This is the root element. It is the first element of the document. All other elements are below this element. Das Root-Element. Dieses Element ist das erste Element im ganzen Dokument und muss genau einmal vorkommen. Alle weiteren Elemente sind unterhalb angeordnet. Attribute: - Version: Version der xsd - task: import (default), replace oder delete (loeschen einer Datenlieferung) The element marks the date to that the data of this document is valid. It is not equivalent to the date of preparation of the document file. Das Element bezeichnet das Datum, zu dem die Daten dieses Dokumentes gueltig sind. Es ist nicht gleichbedeutend mit dem Erstellungsdatum der Dokumentendatei. The element marks the date to that the data of this document is valid. It is not equivalent to the date of preparation of the document file. File Creation Date/Time The element marks the date to that the data of this document is valid. It is not equivalent to the date of preparation of the document file. Date at which portfolio holdings can be published This element contains the Name of the Investment Company that has produced this document Das Element bezeichnet den Namen der Gesellschaft, die dieses Dokument erstellt hat. This Element contains the unique identication of this document for this data and this datasupplier. Dieses Element definiert die eindeutige Identifikation dieses Dokument.fuer dieses Datum und den Datensupplier. Die ID musz gemeinsam mit dem Datum und den Datenlieferanten eindeutig sein, sodasz ein Dokument endeutig identifiziert werden kann. This Element contains the ISO Code of the language used in this document. Content of all text elements are in the specified language. This does not apply to the element names. Dieses Element definiert die in diesem Dokument verwendetet Sprache anhand des ISOLaenderCodeTyps. Alle Textelemente sind in der definierten Sprache abgehalten. Die Elementnamen selbst sind davon aber nicht betroffen. This is the base element for Investment Company information. All information about the Investment Companies used in this schema had to be arranged below this element Dieses Element stellt das Basiselement fuer die KAG-Informationen dar. Alle Informationen ueber die Kapitalanlagegesellschaften, die in diesem Schema verwendet werden, sind unterhalb diese Elementes anzuordnen. The Company Element is the root element for all information of the Investment Company Das KAGItem ist das Basiselement fuer alle Informationen einer Kapitalanlagegesellschaft. Represents the main Fund element. All selected funds need to listed under this main element. Dieses Element stellt das Basiselement fuer die Fonds-Informationen dar. Alle Informationen ueber die Fonds, die in diesem Schema verwendet werden, sind unterhalb diese Elementes anzuordnen. This element contains all the information of a single fund selected in this schema. Funds stellt das Basiselement fuer alle Informationen eines Fonds dar. Daten aller Wertpapiere (Stammdaten) Dieses Elment stellt das Basiselement fuer die ContractArranger Informationen dar. Alle Informationen ueber die ContractArranger, die in diesem Schema verwendet werden, sind unterhalb dieses Elemtes anzuordnen Unabhaengige Liste der Kontrahenten bei Fest- und Callgeldern This element contains the Name of the Investment Company that has produced this document Das Element bezeichnet den Datenlieferanten dieses Elements. Die Datenlieferanten werdem in der DataSupplierList aufgelistet. Identifikation des Contract Arrager: zur Identifikation des Contract Arrangers wird der SWIFT BIC Code verwendet. Name des Contract Arranger Legal Entity Identifer (LEI) (ISO 17442 standard) of the Entity Liste der Datenlieferanten und -bezieher. import (default), replace or delete The AddressType can be used for the representation of an address Der AdressTyp stellt einen Typ fuer die Darstellung einer Adresse bereit. A street part of the address Die Strasse einer Adresse. A postcode part of the address Die Postleitzahl einer Adresse. A town/city included in the address Der Ort einer Adresse. A Country identification in the form of an ISO code. Die Landeskennzahl einer Adresse, dargestellt als ISO-Landescode. This free text can contain additional information specific to the address information. For example, for an american form of address, it can specify the state information. Der Freitext stellt fuer eine Adresse einen weiteren Informationsbehaelter bereit. Hier koennen Informationen abgelegt werden, die nicht in die bisherigen Definitionen eingepasst werden koennen. Bei englischen Adressen koennte hier z.B. das Haus stehen, bei amerikanischen Adressen ist es das Bundesland. A seperation of the Eine Aufteilung der angelegten Werte in Anlagearten Aktien Renten Geldmarkt Immobilien Derrivate Kasse, bzw. verfuegbares Barvermoegen Wandelanleihen Investmentfondsanteile Anteile eigener Investmentfonds Anteile fremder Investmentfonds Unternehmensbeteilungen Beteiligungen an nicht boersennotierten Gruendstuecksgesellschaften Beteiligungen an OEPPP Projektsgesellschaften Sonstige Unternehmensbeteiligungen Darlehen und Kreditforderungen Schuldscheindarlehen Darlehen an Grundstuecksgesellschaft Sonstige Kreditforderungen Verbindlichkeiten Aufgenimmene Kredite Finanzderivate(Passiva) Sonstige Verbindlichkeiten Commodities Rohstoffe Bankguthaben Other Securities Sonstige nicht wertpapierbasierte Anlagen Other Assets Others Sonstige extent,to wich a given asset is invested Anteil, zu dem ein gegebenes Vermögen investiert ist Categories of the portfolios Aufteilungsarten der Portfolios. deprecated -> use CategoryGeneral The description of the category (e.g. sectors, countries). This description has to be taken from the dictionary. Die Bezeichnung Aufteilungsart (wie z.B. Branchen, Laender, TopHoldings). Diese Bezeichnung ist aus dem Dictionary zu entnehmen. A single position of the category Eine einzelne Position der Aufteilung The name of the position Der Name der einzelnen Position Percentage Prozentsatz An additional field for other informations Ein Zusatzfeld um weitere nicht genormte Informationen unterbringen zu koennen. Kennnummer des Instrumentes deprecated -> use CategoryGeneral Small Cap,Small & Mid Cap,Mid Cap,Mid & Large Cap,Large Cap,All Cap,Other Percentage Prozentsatz deprecated -> use CategoryGeneral Percentage Prozentsatz deprecated -> use CategoryGeneral Percentage Prozentsatz deprecated -> use CategoryGeneral Global Industry Classification Standard (GICS ), 8 Digits Percentage Prozentsatz Distribution by category. New model, suitable for any kind of decomposition. Possibility of recursive decomposition added. Generic model to be used for any breakdown by category.The existing elements of Type [CategoryType] have been marked as deprecated. Description of the category characteristics: Name, unit used for each decomposition row, Codification used (if any), exhaustiveness indicator, valuation method used for the portfolio, currency used for valuation. A single position of the category Eine einzelne Position der Aufteilung The Company Element is the root element for all information of the Investment Company Das Basiselement fuer alle Informationen einer Kapitalanlagegesellschaft. This element contains the Name of the Investment Company that has produced this document Das Element bezeichnet den Datenlieferanten dieses Elements. Die Datenlieferanten werdem in der DataSupplierList aufgelistet. The CompanyID is a unique identifier for this Investment Company. The uniqueness is only guaranteed for the scope of this document. Therefore it is not guaranteed that two different documents from the same data supplier use the same ID for the same Company. The ID should only be used to identify the Company in the scope of this document. Die KAGID ist eine eindeutige Kennzahl fuer diese Kapitalanlagegesellschaft. Sie ist allerdings nur innerhalb dieses Dokumentes eindeutig. Es ist somit nicht garantiert, dass bei zwei unterschiedlichen Datenlieferungen von einem Datenlieferanten die gleiche Kapitalanlagegesellschaft die gleiche KAGID hat. Die KAGID ist zur Identifizierung dieser KAG innerhalb dieses Dokumentes gedacht. Master data of an Investment Company: All basic information of an Investment Company. It is possible to have multiple Master Data Elements for one Company Element. This enables us to have a history of the master data information. If the name of the Investment Company changes there will be the possibility to have another Company Element below Companies with the new name. The date below the Master Data Element indicates which Company Element contains the current data. Stammdaten einer KAG: Unter den KAGStammdaten koennen alle Basisinformationen zu einer Kapitalanlagegesellschaft angegeben werden. Hier sind fuer ein KAGItem mehrere KAGStammdatenelemente moeglich. Somit ist eine Historisierung der Informationen fuer eine Kapitalanlagegesellschaft moeglich. Sollte sich der Name einer Kapitalanlagegesellschaft aendern, so kann man zwei KAGStammdatenelemente einfuegen. Eines mit dem alten Namen und eines mit dem neuen Namen. Durch das Datum unter Stammdaten-Typ ist eine Identifizierung der aktuellen Informationen und eine Zuordnung der aktuellen Informationen zu bereits bestehenden Informationen moeglich. Der Ast der CountrySpecificData fuer eine Gesellschaft stellt alle laendersprezifischen Inhalte einer Gesellschaft dar. Im Moment werden die Meldungen fuer die Bundesbank abgebildet. The CountrySpecificData represents the information correspond to one company specific to one country. Die landespezifischen Daten einer Gesellschaft fuer Deutschland The specific data from one company for germany Das Datum, zu dem die nachfolgenden Elemente gueltig sind. The date to which the following elements are valid. Deprecated Unterhalb dieses Astes werden die Bundesbankmeldungen der Gesellschaften abgelegt. Below this elements are placed all informations for the reporting to the german Bundesbank. Die Meldung 10383: Bankguthaben bei gebietsfremden Banken. The message no 10383 Firmennummer, die bei der Meldung an die Bundesbank angegeben werden muss. The number of the company for the message to the Bundesbank. Die Rechtsform der meldenden Gesellschaft . Moegliche Werte sind 0=Privatpersonen, 1=AG und KGaA, 2=GmbH, 3=Sonstige rechtlich selbstaendige Unternehmen und Organisationen ohne Erwerbszweck, oeffentliche Haushalte, 4=Rechtlich unselbstaendige Zweigniederlassungen und Betriebsstaetten The legal form of the company. Possible Values are 0=Privatpersonen, 1=AG und KGaA, 2=GmbH, 3=Sonstige rechtlich selbstaendige Unternehmen und Organisationen ohne Erwerbszweck, oeffentliche Haushalte, 4=Rechtlich unselbstaendige Zweigniederlassungen und Betriebsstaetten Das Ja/Nein Feld gibt an, ob seit der letzten Meldung eine Aenderung der Stammdaten des Melders besteht. This field defines if there had been changes in the masterdata of the company since the last message. Die Berichtsperiode der Meldung. Anzugeben im Format YYYY-MM The period for which this messag eis valid. The format must be: YYYY-MM Bankguthaben bei gebietsfremden Banken. ? Ein Datensatz fuer das Bankguthaben bei gebietsfremden Banken. Angaben mit Land und Waehrung. Das Land des Bankguthabens Die Waehrung des Bankguthabens Das Bankguthaben mit Fristigkeiten bis zu einem Jahr Das Bankguthaben mit Fristigkeiten von mehr als einem Jahr Die Summe aller einzelnen Bankguthaben Die Summer aller Bankguthaben mit Fristigkeiten bis zu einem Jahr Die Summer aller Bankguthaben mit Fristigkeiten von mehr als einem Jahr Deprecated Wertpapierprodukte, Offene Immobilienfonds Vermoegen außerhalb von Investmentfonds (Diskretionaere Vermoegensverwaltung) Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung durch Dritte insgesamt durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte durch Dritte außerhalb des Konzernverbundes durch Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung fuer Dritte insgesamt fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte fuer Dritte außerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Abschichtung nach Art der Besparung RIESTER investment fund contracts nach dem 5. VermBG Open-ended funds Securities and Holdings Securities and Holdings Closed-ended funds Securities and Holdings Discretionary Mandates (Vermoegen außerhalb von Investmentfonds; diskretionaere Vermoegensverwaltung) Securities and Holdings Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung durch Dritte insgesamt durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte durch Dritte außerhalb des Konzernverbundes durch Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung fuer Dritte insgesamt fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte fuer Dritte außerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung durch Dritte insgesamt durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte durch Dritte außerhalb des Konzernverbundes durch Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung fuer Dritte insgesamt fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte fuer Dritte außerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Legal Entity Identifer (LEI) (ISO 17442 standard) of the Entity Oesterreichspezifische Daten des Fonds Distributiontype. Below this element there are all informations about the distributions Ausschuettungstyp. Unterhalb dieses Elements werden alle Informationen zu den Ausschuettungen abgelegt. The date of the distribution Das Datum der Auschuettung The currency of the distribution Die Waehrung der Ausschuettung The price of the distribution Der Kurs der Ausschuettung If the fund is a distributing fund the tree ausschuettend is used otherwise the tree nichtausschuettend Wenn der Fonds ein ausschuettender Fonds ist, dann wird der Ast ausschuettend benutzt. Wenn er aber ein thesaurierender Fonds ist, dann wird der Ast nichtausschuettend benutzt. A distributing fund Ein ausschuettender Fonds The distributing value Der Auschuettungsbetrag als Bruttobetrag A fund which is not distributing Ein thesaurierender Fond Capital Yields Tax Kapitalertragssteuer Capital Yields Tax - Solidarity Surcharge Solidaritaetszuschlag der Kapitalertragssteuer Withholding Tax on Interest Zinsabschlagssteuer Withholding Tax on Interest - Solidarity Surcharge Solidaritaetszuschlag der Zinsabschlagssteuer. deprecated, Taxdata of the distribution Die Steuerdaten der Auschuettung Capital gains tax Koerperschaftssteuer External withholding tax Auslaendische Quellensteuer Tax-free share Steuerfreier Anteil Taxable share Steuerpflichtiger Anteil, getrennt nach Privat- bzw. Betriebsvermoegen Taxable share for private assets Steuerpflichtiger Anteil fuer Privatvermoegen Taxable share for business assets Steuerpflichtiger Anteil fuer Betriebsvermoegen Amount of distribution relevant for calculating the performance of a fund following the "BVI method" which is a variant of the TWR approach. It is a gross distribution covering ordinary incomes, extraordinary incomes, and capital repayments, including tax assets and refund of taxes; excluding, however, foreign withholding taxes. Steuerdaten Feestype. All informations about fees are placed below this element. Ein Typ fuer die Gebuehren. Unterhalb diese elementes werden alle Gebuehren abgelegt. The date on which this fee is valid. Das Datum an dem diese Gebuehr gueltig ist oder war. One fee. Eine Gebuehr mit den entsprechenden Informationen. A type which represents one fee Ein Typ, der eine Gebuehr darstellt. The name of the fee. This Information comes from the dictionary. Der Name der Gebuehr. Diese information wird im Dictionary gepflegt. Either a text is used or an absolut value with a relative value. Entweder man benutzt einen Text oder aber einen absoluten Wert mit einem relativen Wert und kann dann noch einen Text angeben,CURRENT VALUE A free textfield which can be used for fees that could not be expressed by a formula Ein Freitext zur Eingabe von Gebuehren, die nicht durch Formeln ausgedrueckt werden koennen Absolute value of a fee Absoluter Werte einer Gebuehr Relative value of a fee Relativer Wert einer Gebuehr A free textfield which can be used for fees that could not be expressed by a formula Ein Freitext fuer die Gebuehren, deren Werte nur durch Berechnungen zustande kommen. Absolute value of a fee Absoluter Werte einer Gebuehr Relative value of a fee Relativer Wert einer Gebuehr A free textfield which can be used for fees that could not be expressed by a formula Ein Freitext fuer die Gebuehren, deren Werte nur durch Berechnungen zustande kommen. Absolute value of a fee Absoluter Werte einer Gebuehr Relative value of a fee Relativer Wert einer Gebuehr A free textfield which can be used for fees that could not be expressed by a formula Ein Freitext fuer die Gebuehren, deren Werte nur durch Berechnungen zustande kommen. Master data of the fund:The master data defines the information which are necessary for the identification of the funds as well as the basic information of a fund which does not change on a regular basis. Stammdaten des Fonds: Die Stammdaten definieren die Information, die zur Identifizierung der Fonds notwendig sind, sowie die grundlegenden Informationen eines Fonds, die sich nicht regelmaeszig aendern. Gibt den SecurityCode (ISIN) des Teilfonds an Name of Share Class Name des Teilfonds This is a unique ID that represents the company a fund belongs to. The ID is used as a reference to the section of the schema that describes the Company information. Deprecated. Firmenidentifikation, zu der der Fond gehoert. Sie dient als Verweis auf den Abschnitt, der die Firmenidentifikation enthaelt. The information given under this element represent element contains the detail regarding the main share class of the fund. Some funds are split into various classes and each of them has its own identification numbers. Since the main share class is not necessarily included in the same FundsXML Document this element should contain the unique identification numbers of the fund. Haupttranche des Fonds: Mit der Haupttranche werden die Kennnummern mit der fuer diesen Fonds gueltigen Haupttranche angegeben. Es gibt Fonds, die sich in verschiedene Tranchen aufteilen. Jede dieser Tranchen hat eine eigene Wertpapierkennnummer. Damit jedoch eine Zuordnung der einzelnen Tranchen zu einem Fonds moeglich ist, kann hier eine Haupttranche eines Fonds angeben werden. Da diese Haupttranche nicht immer im gleichen FundsXML-Dokument mitgeliefert wird, muss hier die eindeutige Identifizierung ueber die Wertpapierkennnummern des Fonds erfolgen. Name of Main Share Class Name der Haupttranche This element defines whether the fund is marked as distributed fund. Die Ertragsverwendung definiert, ob der Fonds ein ausschuettender Fonds oder ein thesaurierender Fonds ist. This flag is set to True if the fund is a distributed fund. Dieses Feld zeigt an. ob der Fonds ein ausschuettender, thesaurierender oder vollthesaurierender Fonds ist. A = Ausschuetter V = Vollthesaurierer T = Thesaurierer If the fund is marked as "distributed" this element contains the distribution date. Falls der Fonds ein ausschuettender Fonds ist, so hat man mit diesem Element die Moeglichkeit, ein Ausschuettungsdatum anzugeben. The frequency of the fund's distributions (yearly, quarterly etc.) This element contains all the important information related to the Fund manager of the fund (Name, Address, Contact and more) Der oder die Fondsmanager des Fonds koennen hier mit allen wichtigen Informationen angegeben werden. Information related to the custodian bank of the fund Die Depotbank des Fonds The name of the funds custodian bank Der Name der Depotbank des Fonds The address details of the custodian bank Die Adresse der Depotbank des Fonds LEI code of the Fund. Legal Entity Identifier (LEI) (ISO 17442 standard). The fund policy: The historical information that determine the investment strategy of the fund over a period of time. Anlagephilosophie: Unterhalb der Anlagephilosophie werden alle Informationen abgelegt, die den Fonds in seiner Anlagestrategie charakterisiert. The name of the group fund this fund belongs to Deprecated Der Name des Umbrellafonds dieses Fonds. Laufzeitbegrenzung: Sollte der Fonds eine Laufzeitbegrenzung haben, so wird hier das Datum des Laufzeitendes eingetragen. The category of the fund according to the asset classification. Kategorisierung des Fonds nach Assetklassen Historical overview of the previous fund names specifying the names and the validity dates for each name. Ehemalige Namen des Fonds sowie deren gueltiges Datum. The date the previous name was valid till Datum bis wann der ehemalige Name gueltig war The previous name of the fund Der ehemalige Name des Fonds. A summary of the important fund data Zusammenfassung der wichtigen Daten des Fonds Detail information about the fixing of the fund. Detailinformationen zur Preisfeststellung des Fonds Guaranteed Redemption Price. Only filled for guarantyfunds Garantierter Ruecknahmepreis. Nur bei Garantiefonds gefuellt Guaranteed price at sale as decimal. Garantiebetrag bei Verkauf als fester Betrag. Guaranteed price at sale as text. Garantiebetrag bei Verkauf als Text. Date of the guaranteed return price. Datum des garantierten Rueckgabekurses Term of the guarantee. Laufzeit der Garantie Name of the current benchmark Name der aktuellen Vergleichsindex Link to the address of the Factsheets on the Internet. Verweis auf die Adresse der Factsheets im Internet. State of the fund (e.g. active, passive). Status des Fonds (z.B. Aktiv, Passiv) Company that administrates the fund Fund advisory Name of the fund advisor Date at which the advisory for the fund started Auditor of the fund Domicile of Fund Fees for keeping a deposit, if the shares are in a deposit of an investment company. (Nur bei Anteilscheinverwahrung durch die KAG). Flag to explicitly mark if a subscription fee is generally envisaged (as declared in the prospectus) or not, independently if it is currently charged) Flag to explicitly mark if a rdemption fee is generally envisaged (as declared in the prospectus) or not, independently if it is currently charged) Flag to explicitly mark if a performance fee is generally envisaged (as declared in the prospectus) or not, independently if it is currently charged) Performance Fee Index Name of the Transfer Agent or Registrar The information given under this element represent element contains the detail regarding the main share class of the fund. Some funds are split into various classes and each of them has its own identification numbers. Since the main share class is not necessarily included in the same FundsXML Document this element should contain the unique identification numbers of the fund. Information of the Umbrella of the fund LEI code of the Umbrella Fund. Legal Entity Identifier (LEI) (ISO 17442 standard). Date at which the information of inceptionmessage or liquidationmessage is valid General information about the fact that there is an inception message The CompanyID is a unique identifier for this Investment Company. The uniqueness is only guaranteed for the scope of this document. Therefore it is not guaranteed that two different documents from the same data supplier use the same ID for the same Company. The ID should only be used to identify the Company in the scope of this document. Die KAGID ist eine eindeutige Kennzahl fuer diese Kapitalanlagegesellschaft. Sie ist allerdings nur innerhalb dieses Dokumentes eindeutig. Es ist somit nicht garantiert, dass bei zwei unterschiedlichen Datenlieferungen von einem Datenlieferanten die gleiche Kapitalanlagegesellschaft die gleiche KAGID hat. Die KAGID ist zur Identifizierung dieser KAG innerhalb dieses Dokumentes gedacht. The CompanyID is a unique identifier for this Investment Company. The uniqueness is only guaranteed for the scope of this document. Therefore it is not guaranteed that two different documents from the same data supplier use the same ID for the same Company. The ID should only be used to identify the Company in the scope of this document. Die KAGID ist eine eindeutige Kennzahl fuer diese Kapitalanlagegesellschaft. Sie ist allerdings nur innerhalb dieses Dokumentes eindeutig. Es ist somit nicht garantiert, dass bei zwei unterschiedlichen Datenlieferungen von einem Datenlieferanten die gleiche Kapitalanlagegesellschaft die gleiche KAGID hat. Die KAGID ist zur Identifizierung dieser KAG innerhalb dieses Dokumentes gedacht. The CompanyID is a unique identifier for this Investment Company. The uniqueness is only guaranteed for the scope of this document. Therefore it is not guaranteed that two different documents from the same data supplier use the same ID for the same Company. The ID should only be used to identify the Company in the scope of this document. Die KAGID ist eine eindeutige Kennzahl fuer diese Kapitalanlagegesellschaft. Sie ist allerdings nur innerhalb dieses Dokumentes eindeutig. Es ist somit nicht garantiert, dass bei zwei unterschiedlichen Datenlieferungen von einem Datenlieferanten die gleiche Kapitalanlagegesellschaft die gleiche KAGID hat. Die KAGID ist zur Identifizierung dieser KAG innerhalb dieses Dokumentes gedacht. Information whether the fund is closed ended or not Fund Type Feeder Fund Fund Type Master Fund Fund investing in real estates and participations of real estates Special Fund Identifier - Legally defined funds for institutional investors Retail Fund Identifier Fund Processing Passport A unique FundProcessingPassport should be prepared for each class of unit/share (for which an individual ISIN should have been allocated), in respect of its "home" market. Key Investor Information Document resuting from a merger of fixed texts (in the appropriate language) and data of a specific fund. Annotations include reference to articles numbers of EU Commission Regulation # 583/2010 Fund under the Laws of ... LEI code of the Fund. Legal Entity Identifier (LEI) (ISO 17442 standard). Represents all data about the fund. To identify the fund it is neccessary to fill the elements name, isin or country security code and the fundcurency. Der FundTyp stellt die Definition fuer alle Informationen ueber einen Fonds dar. Alle Fondsinformationen eines Fonds werden unterhalb dieses Elementes abgelegt. Eine Aufteilung in Stammdaten, Verlaufsdaten und landesspezifische Daten erscheint sinnvoll. Zur Identifizierung sind Name, WKN bzw. ISIN und die Fondswaehrung notwendig. This element contains the Name of the Investment Company that has produced this document Das Element bezeichnet den Datenlieferanten dieses Elements. Die Datenlieferanten werdem in der DataSupplierList aufgelistet. The name of the fund Der Name des Fonds This is a unique ID that represents the company a fund belongs to. The ID is used as a reference to the section of the schema that describes the Company information. Firmenidentifikation, zu der der Fond gehoert. Sie dient als Verweis auf den Abschnitt, der die Firmenidentifikation enthaelt. Identification numbers of the Fund: many possibilities exist and can be used simultaneously. Official international codes (ISIN, CUSIP, SEDOL), non-official codes from financial data providers, as well as an internal UniqueID. Kennnummern des Fonds: Mit den Kennnummern werden nationale und internationale sowie nichtoffizielle (von Finanzinformationsgesellschaften stammende) Fondsidentifizierungen definiert. The currency of the fund in the form of ISO-code. Die Fondswaehrung, in der der Fonds gefuehrt wird als ISO-Code. Master data of the fund:The master data defines the information which are necessary for the identification of the funds as well as the basic information of a fund which does not change on a regular basis. Stammdaten des Fonds: Die Stammdaten definieren die Informationen, die zur Identifizierung des Fonds notwendig sind, sowie die grundlegenden Informationen eines Fonds, die sich nicht regelmaeszig aendern. Course data of a fund:the process data define the dynamic information of a fund which changes or must be stored with a history. Verlaufsdaten eines Fonds: Die Verlaufsdaten definieren die Informationen eines Fonds, die sich in regelmaeszigen Abstaenden aendern oder die historisierbar abgelegt werden muessen. Landesspezifische Daten eines Fonds: Unterhalb der landesspezifischen Daten werden alle Informationen eines Fonds abgelegt, die nur fuer ein bestimmtes Land gueltig sind. Dies sind insbesondere Steuerdaten, die fuer jedes Land nicht nur andere Werte annehmen, sondern auch in einer voellig anderen Struktur dargestellt werden muessen. Content of the commentaries for fact sheets Mit dem FondsmanagerTyp werden alle Informationen ueber einen Fondsmanager abgelegt. Fund managers last name Der Nachname des Fondsmanagers. Fund managers first name Der Vorname des Fondsmanagers. Fund managers addressing form Die Anrede des Fondsmanagers. The title of the fund manager Der Titel des Fondsmanagers. The business position of the Fund manager within his/her company. Die berufliche Position des Fondsmanagers innerhalb seiner Gesellschaft. A function the Fund manager does within his/her company. Die berufliche Funktion des Fondsmanagers innerhalb seiner Gesellschaft. Fund managers email address Die E-Mail-Adresse des Fondsmanagers Address contact details of the fund manager Die Adresse des Fondsmanagers. A multiple telefon contact number of the fund manager. Each number has a type associated (i.e. phone, fax or mobile). Die Rufnummerm des Fondsmanagers. Hier koennen mehrere Elemente erscheinen, die jeweils einen Typ von Rufnummer beschreiben, also eine Telefonnummer, eine Faxnummer oder eine Mobilfunknummer. Date of Birth of Fund Manager Place of Birth Fund Manager Gender Hobbies Biographical dates of the fund manager including companies which he worked for, positions held in the companies and the respective since and until information The total professional experience of the fund manager expressed in years. Die Berufserfahrung des Fondsmanagers insgesamt in Jahren. Award / Date Information related to the fund managers competence regarding this fund. Informationen ueber die Zustaendigkeit des Fondsmanagers zu diesem Fonds Tha starting date of the period when the fund manager was responsible for this fund. Datum seit wann der Fondsmanager fuer diesen Fonds zustaendig ist oder war. The closing date of the fund managers responsibility for the fund. Datum bis wann der Fondsmanager fuer diesen Fonds zustaendig ist oder war. Additional information related to the fund manager Mit Freitext hat man wiederum die Moeglichkeit zusaetzliche Informationen zum Fondsmanger abzulegen. A summary of the important fund data Zusammenfassung der wichtigen Daten des Fonds The starting date of the fund Datum der Fondsauflegung Funds registration data. Multiple items can be entered here. Vertriebszulassungen des Fonds. Es koennen beliebig viele sein. Börsengehandelter Fonds (Yes/No) Name(s) of the stock exchanges where the fund is listed on or quoted on In case the fund has been deactivated this information represents the date of funds cancelation. For active funds the field is not supplied. Falls der Fonds aufgeloest ist, enthaellt dieses Element das Datum der Aufloesung. Ist das Feld nicht vorhanden, so ist der Fonds nicht aufgeloest Der Geschaeftsjahresanfang des Fonds als Datum. Der Datentyp xs:date obwohl nur Tag und Monat von interesse sind. Das Jahr wird bei der verarbeitung ignoriert. The begin of a business year for the fund specified. The datatype is xs:date thus only day and month are neccessary The year will be ignored on calculation. The end of a business year for the fund specified. The datatype is xs:date thus only day and month are neccessary The year will be ignored on calculation. Das Geschaeftsjahresende des Fonds als Datum. Der Datentyp xs:date obwohl nur Tag und Monat von interesse sind. Das Jahr wird bei der verarbeitung ignoriert. Das Datum des letzten Halbjahresberichts The date of the last semi annual report Das Datum des letzten Rechenschaftberichts The date of the last annual report. The initial fund values at the time of initiation. Der Kurs des Fonds bei Auflegung Country where fund is actively distributed Erster Rücknahmepreis (Betrag in Nennwährung) Erster Ausgabepreis (Betrag in Nennwährung) Managementstil: Equity Growth/Equity Value Erstzeichnungsdatum Legal Structure of the fund Master data of an Investment Company: All basic information of an Investment Company. It is possible to have multiple Master Data Elements for one Company Element. This enables us to have a history of the master data information. If the name of the Investment Company changes there will be the possibility to have another Company Element below Companies with the new name. The date below the Master Data Element indicates which Company Element contains the current data. Alle Informationen zu einer Kapitalanlagegesellschaft. The date indicates from when the information is valid. Mit dem Datum ist eine zeitliche Einordnung dieser Informationen moeglich. Name of the Investment Company Der Name der Kapitalanlagegesellschaft. Legal form of the Investment Company. Die Rechtsform der Kapitalanlagegesellschaft. Hier sind nur Werte aus dem Dictionary zulaessig. Address of the Investment Company Die Adresse der Kapitalanlagegesellschaft. Phone number of the Investment Company Die Rufnummern der Kapitalanlagegesellschaft. Homepage of the Investment Company Die Homepage der Kapitalanlagegesellschaft. Email Address of the Investment Company Die E-Mail-Adresse der Kapitalanlagegesellschaft. The contacts of an Company Hier koennen mehrere Ansprechpartner einer Kapitalanlagegesellschaft angegeben werden. A type which represents a person. Mit dem PersonTyp ist ein natuerliche Person abbildbar. Verwendet wird dieser Typ bei den Ansprechpartnern einer Kapitalanlagegesellschaft. Surname of the person Der Nachname der Person Forename of the person Der Vorname der Person Form of Address of the person Die Anrede der Person Title of the person Der Titel der Person. Position that the person fills in its Company Die Position der Person in ihrer Gesellschaft Function of the person in its Company Die Funktion der Person in ihrer Gesellschaft Email Address of the person Die E-Mail-Adresse der Person Address of the person Die Adresse der Person Phone number of the person Die Rufnummern der Person, sei es eine Telefonnummer, eine Faxnummer oder eine Mobilfunknummer. Im Freitext koennen wieder zusaetzliche Informationen zu dieser Person abgelegt werden. A telefon contact number. Each number has a type associated (i.e. phone, fax or mobile). If the Numerb cannot be seperated into the codes and numbers the whole information has to be plaecd in "PhoneNumber" Dieser Typ stellt eine Rufnummer dar. Sollten die Informationen nicht einzelnen vorliegen, so ist die Komplettinformation unter Rufnummer zu speichern. The type of the phone number Die Art der Rufnummer. Country prefix of the calling number in the form of "+XXX" (for example +49 for Germany). Die Landesvorwahl einer Rufnummer in der Form "00XX" z.B. 0049 fuer Deutschland. The are code of the contact telephone number. Die Ortsvorwahl mit fuehrender Null. The contact number itself. In case other element parts of the number are not separatley specified this information can express the complete calling number including the country and area codes like explained here: The telephone/fax numbers should consist of a "+" followed by the country code (from 1 to 3 characters) then a "-" and finally, any combination of numbers, "(", ")", "+" and "-" (up to 30 characters). Die eigentliche Rufnummer. Sollten die anderen Informationen nicht einzelnen vorliegen, so ist die Komplettinformation hier anzufuehren. A phone extension used for direct dialing Die Durchwahl der Rufnummer A space for additional information if needed. Auch hier koennen wieder zusaetzliche Informationen als Text abgelegt werden. Der Typ, der Kurse darstellt. The type representing prices. Context related Security Codes. National, international as well as non-official codes associated with the instrument Gibt den SecurityCode (ISIN) des Teilfonds an Adjusted is "true" if the price is adjusted to splits or currencychanges. Otherwise adjusted "false". Adjusted = True wenn die Preisinformationen an evtl. vorhandene Splits oder Waehrungsumstellung angepasst wurden. Adjusted = False wenn nicht. Base element of prices Basiselement fuer die Preise zu einem bestimmten Zeitpunkt. Date on which the prices are valid Datum zu dem die folgenden Preisinformationen gueltig sind bzw. waren. Currency of the prices Waehrung der Preisinformationen Redemption price Rueckgabepreis Issue price Ausgabepreis Net Asset Value NAVs Price information which is not explicitly mentioned in the schema. Ein Sonderast, mit dem man beliebige Preisinformationen, die nicht in das bestehende Schema passen, abbilden kann. The name of the price Bezeichnung des Preistyps Price Preis Solvabilitaet 1 Solvabilitaet 2 ( gem. Basel 2 fuer Banken mit Standardansatz) Solvabilitaet 2.1 ( gem. Basel 2 fuer Banken mit vereinfachtem IRB Ansatz) Immobiliengewinn Aktiengewinn EU-Zwischengewinn (TIS) TIS amount TIS percentage In Scope/Out of Scope/Undisclosed Klassifizierung der Foderungen (0,1,2,3,4) aktueller %-Satz der Forderungen Detail information about the fixing of the fund. Detailinformationen zur Preisfeststellung des Fonds Time of appraisal of all securities situated in the fund. Zeitpunkt der Bewertung aller im Fonds befindlicher Wertpapiere The frequency of the net asset value observation. Die Haeufigkeit der Nettoinventarwert-Feststellung. (Sollte nur Werte aus dem Dictionary annehmen.) Time of the Net Asset Value fixing Die Uhrzeit der NAV- Feststellung At what time is valuation publicly available Cut off time Zeitpunkt bis zu dem Orders angenommen werden koennen. Valuta Wertstellungszeitpunkt Minimum initial Size of oder for fund or share class The minimum order quantity Mindestorderbetraege The minimum order quantity Mindestorderbetraege Minimum regular investment monthly Mindestorderbetraege The fund policy: The historical information that determine the investment strategy of the fund over a period of time. Die Anlagephilosophie: Unterhalb der Anlagephilosophie werden alle Informationen abgelegt, die den Fonds in seiner Anlagestrategie charakterisiert. The date when then associated policy information became effective. Das Gueltigkeitsdatum ab wann diese Daten der Anlagephilosophie gueltig sind. Describes the actions the fund manager takes in fund investement. Anlagepolitik: Die Anlagepolitik beschreibt wie der Fondsmanager bei der Anlage vorgeht. Dies ist als Text vorgegeben. Anlageschwerpunkt: Der Bereich, in den dieser Fonds hauptsaechlich investiert (z.B. Aktien Deutschland). Represents the funds risk classification regarding to the specified risk classification company. Risikoklassifizierung: Die Risikoklassifizierung stellt die Einordnung des Fonds in eine Risikoklasse der herausgebenden Gesellschaft dar. Name-Value property pairs that can be used to further describe the investment strategy of the fund. Eigenschaften: Mit den Eigenschaften hat der Anwender die Moeglichkeit, beliebig viele zusaetzliche Informationen ueber die Anlagephilosophie in einem Name-Value-Paar abzulegen. The name of the property Den Name der Eigenschaft. The according value of the property Der Wert der Eigenschaft Der Wert der Eigenschaft als "boolean" type Deprecated. Flag for Capital Protected Funds (guaranteed and guaranteed like funds) Information if the fund is a benchmark tracker Angabe ob der Fonds ein Benchmark Tracker ist. Date at which the portfolio is or was valid Datum zu dem dieses Portfolio gueltig ist oder war. Distribution by Categories Aufteilung nach sonstigen Kategorien Transaktionen des Instruments Zeigt die nummerische Auftragsnummer der Transaktion an Kennnummer des Instrumentes Enthaelt ein Kennzeichen ob die Transaktion storniert wurde Zeigt die Art der Transaktion an b - buy s - sell lb - lending buy ls - lending sell Gibt das Valutadatum an Gibt das Datum an, an dem das Geschaefts abgeschlossen wurde Gibt die Stuecke oder Nominale an (ohne Vorzeichen) Gibt die KESt pro Stueck des Subfonds an Gibt die EU Quest pro Stueck an Waehrung der Transaktion: Wenn eine Waehrung gesetzt ist dann ist in Feldern des Types "AmountType" der Betrag in fremder und lokaler Waehrung anzugeben Gibt den Devisenkurs der Wertpapiertransaktion an Zeigt den Effektenkurs der Wertpapiertransaktion Zeigt den vereinbarten Preis an Gibt die Skontrosubnummer der Wertpapiertransaktion an Zeigt den Kurs des Wertpapier an Zeigt den Kurswert des Wertpapier an Gibt den Dirty Value an Zeigt die WP-Spesen in der lokalen Waehrung und der Waehrung des Fonds Gibt die Art des Kurses an der bei der Wertpapiertransaktion verwendet wurde(wie z.B. Spot rate, Opening rate, Closing rate, Fill or Kill).This name has to be taken from the dictionary. Gibt die Art des Kurses an der bei der Wertpapiertransaktion verwendet wurde(wie z.B. Spot rate, Opening rate, Closing rate, Fill or Kill). Diese Bezeichnung ist aus dem Dictionary zu entnehmen. Bezeichnet den Betrag der Transaktion Zeigt den Buchungstext an Gibt das bei der Transaktion verwendete Konto an Gibt an ob das Geschaeft SPEST-Pflichtig ist (Boolean: true / false) Enthaelt die genormte KontrahentenID (siehe Kontrahentenliste) Profit/Loss amount of the transaction in fund currency. Differentiation of transaction type among: - Derivatives - Bonds - Corporate actions and further detail related to the respective type of transaction. Zeigt den Gewinn/Verlust der Transaktion in Fondswaehrung Additional data for specialized transactions (derivatives, bonds, corporate actions, Forex) Unterscheidung der Transaktionsart in: - Derrivative - Renten - Kapitalmassnahmen und Angabe der durch die Transaktionsart bestimmten Detail-Daten Transaktion betrifft ein Derrivativ Enthaelt das Kennzeichen, ob das Geschaeft zur Absicherung oder zur Spekulationszwecken gemacht wurde. 1= zur Absicherung (Hedging), 0= kein Hedging "B" for "Cash" is not clear. Enthaelt das Kennzeichen, ob es sich bei dem Geschaeft um ein Opening,Closing oder Barausgleich handelt Gibt die Anzahl der Kontrakte an Enthaelt die externe Referenznummer der Transaktion Gibt die Geschaeftsnummer der Transaktion an Transaktion betrifft eine Rente Zeigt die BruttostuecKZinsen der Transaktion Zeigt die StuecKZinstage der Transaktion Gibt die KESt Betrag der Transaktion an Gibt den KESt-Betrag fuer Zerobonds an Gibt den EU Quest Betrag an Gibt den EU Quest Zero Bond Betrag an Gibt den EU Quest Zinsanteil an Gibt den Poolfaktor der Wertpapiertransaktion Gibt die Hoehe des Index-Ratio der Rente an Gibt den Buchungsbedingten Abgrenzungsbetrag fuer Indexanleihen an Gibt den Inflationsausgleich an Buchungbedingter Inflationsausgleich Gibt den Buchungsbedingten Abgrenzungsbetrag fuer Indexanleihen an Enthaelt das Kennzeichen, ob die Wertpapiertransaktion ohne Kupon abgerechnet wird Transaktion betrifft eine Kapitalmassnahme Kapitalmassnahmen Quelle(n) Kennnummer von welcher der Bestand weggebucht wird Subnummer von welcher der Bestand weggebucht wird Enhaelt das Bezugsverhaeltnis von ***Should be "UnitsExDate" Anzahl der Stuecke, die vom Bestand weggebucht werden Gibt den Kurs an mit dem der auszubuchende Bestand gebucht wird Gibt den Kurswert an mit dem der auszubuchende Bestand gebucht wird Gibt die Stuecke oder Nominale an Gibt den Devisenkurs an mit dem der auszubuchende Bestand gebucht wird Enthaelt die Zinsen des Wertpapier, welches ausgebucht wird Enthaelt die Waehrung in welcher die Zinsen angegeben sind falls Fremdwaehrung Einstandswert vom auszubuchenden Bestand ****Should be "ValueDate" Valutadatum Enthaelt die Waehrung in welcher die Dividende angegeben ist falls Fremdwaehrung Devisenkurs mit dem die Dividende vom auszubuchenden Bestand gebucht wurde Nettodividende des auszubuchenden Bestandes Quellensteuer der Dividende des auszubuchenden Bestandes Angabe des Gewinn/des Verlustes des auszubuchenden Bestandes Kapitalertragsteuer des auszubuchenden Bestandes EU-QUEST des auszubuchenden Bestandes Kapitalmassnahmen Ziel(e) Kennnummer auf welche der Bestand gebucht wird Subnummer von welcher der Bestand weggebucht wird Enhaelt das Bezugsverhaeltnis zu Waehrung des Bestandes der eingebucht wird Gibt den Kurs an, mit dem der einzubuchende Bestand gebucht wird Gibt den Kurswert an, mit dem der einzubuchende Bestand gebucht wird Gibt die Stuecke oder Nominale an Gibt den Devisenkurs an, mit dem der einzubuchende Bestand gebucht wird Enthaelt die Zinsen des Wertpapieres, welches eingebucht wird Enthaelt die Waehrung fuer die Zinsen vom einzubuchenden Betrag Einstandswert des einzubuchenden Bestandes Anzahl der Stuecke, die auf dem neuen Bestand gebucht werden Kapitalertragsteuer des einzubuchenden Bestandes EU-QUEST des einzubuchenden Bestandes S = Split RS = Reversesplit M = Merger SD = Stock dividend NSinS = New Shares in Shares DEM = Demerger RI =Rights issue ESC = Exchange of share certificate CD = Capital Decrease GenM= General Meetings JA = Junge in alte Aktien (deprected) Gibt die Auftragsnummer der Transaktion an Gibt die interne fortlaufende Nummer der Transaktion an Flag ob die KaMa stoniert wurde oder nicht. Default: false (Boolean) Enthaelt das Datum an dem die Buchung erfolgt ist Gibt die externe Referenznummer der Transaktion an Enthaelt dem von System vergebenen Buchungstext Gibt das Datum der Kapitalmasznahme an Gibt den Barabgeltungsbetrag in Fonds-/Fremdwaehrung an Gibt die Barabgeltung pro Stueck an Gibt das Valutadatum der Barabgeltung an Enthaelt den Devisenkurs der Barabgeltung Gibt das Valutadatum der Spesen an Enthaelt den Devisenkurs der fuer die Spesenbuchung verwendet wird Enthaelt den Spesenbetrag in Fonds- und Fremdwaehrung Gibt das Spesenkonto an Gibt die StuecKZinsen fuer die Berechnung der EU-QUEST an Transaktion betrifft Devisen This name has to be taken from the dictionary: FX cash - immediate settlement,FX spot - settlement till value date,FX forward. Diese Bezeichnung ist aus dem Dictionary zu entnehmen: z.B FX cash - Devisenkassa,FX spot - Devisenspot, FX forward - Devisentermingeschaeft Kauf-Waehrung Verkauf-Waehrung Nominale in der Kauf-Waehrung Nominale in der Verkaufs-Waehrung SchlussTag Valuta Waehrung in welcher der Gewinn oder Verlust angegeben ist Gewinn oder Verlust Enthaelt das Datum an dem die Buchung erfolgt ist Zeigt den BruttoZinsanspruch des Wertpapier Zeigt den Brutto Zinsanspruch des Zerobond an Ertraegnisse des Instrumentes Gibt die Auftragsnummer an Kennnummer des Instrumentes Ertraegniss storniert? Boolean: true/false Gibt das Datum an, an dem die Transaktion gebucht wurde Enthaelt die externe Referenznummer der Transaktion This name has to be taken from the dictionary:Coupon,Dividend,Fund distribution Diese Bezeichnung ist aus dem Dictionary zu entnehmen.Gibt die Ertragsart an: z.B Coupon, Dividend,Fund distribution Gibt dem Buchungstext an Enthaelt den Buchungsbetrag Enthaelt die Subnummer des Wertpapierskontro Gibt das Valutadatum an Gibt an bis zu welchen Datum die Zinsen berechnet wurden Gibt den Betrag der Zinsen an Gibt den Devisenkurs an mit dem der Ertrag von Fremdwaehrung in Fondswaehrung umgerechnet wurde Gibt das Konto an Gibt die Stuecke/Nominale an Aufsplittung in die verschiedenen Ertraegnissarten: - Kupons - Dividenden - Fondsausschuettung Ertraegniss vom Typ Kupon Zeigt die Bruttostueckzinsen der Transaktion Zeigt die Nettostueckzinsen der Transaktion Gibt den KESt-Betrag der Wertpapiertransaktion an Gibt den Betrag der EU Quest an Ertraegniss vom Typ Dividende Gibt die Dividende pro Stueck an Gibt den Bruttobetrag der Dividende an Gibt den Nettobetrag der Dividende an Gibt den Quest Betrag an Gibt den Extag an Gibt den Quest Satz an Ertraegniss vom Typ Fondsausschuettung Ausschuettung pro Stueck Ausschuettung Brutto Bezeichnet die KESt pro Stueck Bezeichnet die KESt-Gesamt der Ausschuettung pro Stueck Gibt den EU Quest Betrag pro Stueck an Gibt den EU Quest Gesamtbetrag an Gibt den ausschuettungsgleichen Ertrag an Bestaende des Instrumentes Enthaelt die direkt gehaltenen Bestaende exklusive der Subfondsanteile plus den anteiligen Bestaenden aus den Subfonds (Summe sollte wieder das Fondsvolumen ergeben). Dies dient der Berechnung von Subfonds im IRB-Ansatz. Accrued fees within fund Gibt die Gebuehrenverbindlichkeiten des Fonds an Gibt den Anteil der Gebuehrenverbindlichkeiten am Fondsvermoegen an Enthaelt die fuer den Fonds Preis relevanten Konten des Fonds Used for Identification of the Account. Waehrung des Kontos; muss befuellt werden, wenn ungleich Fondswaehrung Enthaelt den Devisenkurs Zeigt den Netto Zinsanspruch des Kontos Zeigt den BruttoZinsanspruch des Kontos Gibt den Dirty Value an (Gesamtwert der Position) Gibt den Anteil des Kurswerts am Fondsvermoegen an Gibt den Anteil der Zinsen am Fondsvermoegen an Das CurrencyExposure entspricht dem tatsaechlichen Waehrungsexposure unter Beruecksichtigung etwaiger Hedge-Positionen. (Aktienoptionen erhoehen hierbei das Waehrungsexposure, waehrend Zinsfutures keinen Einfluss haben.) ISO Currency Code Waehrungsrisiko bezogen auf das Fondvolumen Währungsgesichert voll (Yes/No) Währungsgesichert teilweise (Yes/No) Die Liquiditaeten des Fonds The liquidities of the fund Die Waehrung der Liquiditaet The currency of this liquidity Betrag der Liquiditaet in der angegebenen Waehrung The value of the liquidity in named curreny Betrag dieser Liquiditaet umgerechnet in die Fondswaehrung The value of the liquidity in fundcurreny Durchschnittliche Fondskennzahlen:z.B durschnittliche Rendite, Restlaufzeit, Duration des Fonds Average key fund indicators Name der Kennzahl: Rendite, Restlaufzeit, Duration, Kupon, Rating Wert der Kennzahl, xs:decimal Wert der Kennzahl, xs:string - z.B.: Rating Währung, Prozent, Jahr, Datum,Tage Transactions for a certain period of time Identification number of the instrument Beginning of the transaction period End of the transaction period Units/currency/shares Quantity or nominal at the end of the transaction period Quantity or nominal of purchases in the transaction period Quantity or nominal of sales in the transaction period Shows the rate or price of the instrument Currency of the instrument Shows the market value of the instrument at the end of the transaction period Percentage of total net assets at the end of the transaction period Kennnummer des im Portfolio enthaltenen Instrumentes Waehrung des Bestandes (Bei Devisentermingeschaeften: BUY) Waehrung der Verkaufsseite bei Devisentermingeschaeften. Gibt die Stuecke oder Nominale an. Negativ bei Short Positionen von Derivaten. CDS: Positiv - Buy Protection Negativ - Sell Protection Gibt die Stuecke oder Nominale der Verkaufsseite bei Devisentermingeschaeften an. Gibt den Mischeinstands-Devisenkurs an Gibt den Mischeinstands-Preis an Enthaelt den Devisenkurs des Geschaeftes Gibt den Bewertungskurs an Depracated.Gibt das Fixing bei Devisentermingeschaeften an. Gibt das Fixing bei Devisentermingeschaeften mit Quelle und Zeit an. Gibt die Kursquelle an Gibt den Buchkurs an Zeigt den Kurswert (exklusive Ansprueche) des Wertpapier an Gibt den Einstandswert der Position an Zeigt den Netto Zinsanspruch des Wertpapier Zeigt den BruttoZinsanspruch des Wertpapier Gibt den KESt-Betrag an Gibt die Anzahl der Stueckzins Tage an Zeigt den Netto Zinsanspruch des Zerobond an Zeigt den Brutto Zinsanspruch des Zerobond an Zeigt den KEST-Anspruch des Zerobond an Zeigt die Zerobondsrendite an (%) Gibt den Poolfaktor einer Anleihe an Gibt den Indexfaktor einer Anleihe an Gibt den Inflationsausgleich an Gib an ob die Abgrenzung der Indexanleihe erfolgt Bezeichnet den vorlaeufigen Gewinn/Verlust Gibt den Anteil des Kurswerts am Fondsvermoegen an Gibt den Anteil der Zinsen am Fondsvermoegen an Kennzeichen des verliehen Bestandes Gibt den verliehenen Bestand an Gibt an, ob das Wertpapier verlost wurde Enthaelt das Datum an dem der letzte Kupon gezahlt wird Zeigt die Anzahl der offenen Kontrakte Enthaelt den vereinbarten Kurs Zeigt taeglich den Wert der Variation Margin an Zeigt den Wert der Variation Margin an Gibt die Risikokennzahlen an Kennzahl: Vola Implied Vola Gamma Delta Vega Dur mDur Yield Sharpe ratio Tracking error Treynor ratio Value at risk (VAR) Information Ratio Beta factor Correlation / Covariance Jensen alpha Volatility of prices Volatility of returns D - Daily W - Weekly BW - Biweekly M - Monthly Q - Quarterly Y - Yearly B - Biannual - bezieht sich auf die zur Berechnung verwendete Datenbasis Wert der Risikokennzahl Beginn des Kennzahl - Intervalles Ende des Kennzahl - Intervalles true - annualisiert false - nicht annualisiert bzw. nicht anwendbar Gibt den Dirty Price an Gibt den Dirty Value an (Gesamtwert der Position) Anteil der Position zur Absicherung in Prozent Dividendenforderungen fuer Aktienbestaende Spread on valuation date in basis points (for Credit Default Swaps) Present value of all paid and received premiums (for Credit Default Swaps) positive - receiving premiums negative - paying premiums Market Exposure according to commitment approach Course data of a fund:the process data define the dynamic information of a fund which changes or must be stored with a history. Verlaufsdaten eines Fonds: Die Verlaufsdaten definieren die Informationen eines Fonds, die sich in regelmaeszigen Abstaenden aendern oder die historisierbar abgelegt werden muessen. Splitting is the division of a fund in several new documents which have altogether the same value as the old one. Splitting ist die Aufteilung eines Fonds in mehrere neue Urkunden, die insgesamt den gleichen Wert haben wie die Alte. Date of the splitting Datum des Splittings (Aufspaltung) Conversion factor of the fund - old:new Umrechnungsfaktor der Anteile - Alt:Neu Fund ratings Fondsbewertungen Rules of valuation of the fund. Wertentwicklung des Fonds Unterhalb dieses Elements befinden sich die Informationen ueber die Fondsvolumina Below this element the information about the total net assets of the fund have to be placed All priceinformations are placed below this element Unterhalb dieses Elementes befinden sich die Preisinformationen eines Fonds Das Portfolio des Fonds. Unterhalb dieses Elementes befinden sich die Informationen, wie der Fonds anlegt. Fees of the fund Gebuehren des Fonds Currency changes Waehrungsaenderungen deprecated Date of the reporting period Additional information about actions related to the fund Fund-specific benchmark information. Fondsspezifische Benchmarkinformationen Fund rating Fondsbewertungen Rating Company (e.g. FERI, SP, Moodys) Bewertungsgesellschaft (z.B. FERI, SP, Moody) Investment rating Fondsbewertung Date of the investment rating Datum der Fondsbewertung Value of the investment rating Wert der Fondsbewertung Description/Kind of the investment rating Beschreibung/Art der Fondsbewertung ? Sparplandaten ? Die Verkaufsstelle des Fonds ? Ein Flag, das angibt ob der Fonds sparplanfaehig ist oder nicht ? Die Mindestrate fuer den Sparplanes ? Die Rate ? Die Waehrung der Mindestrate ? Gitb an wieviel bei einerm Sparplan beim ersten mal angelegt werden muss ? Der Wert der Mindestanlage ? Die Waehrung der Mindestanlage ? Gibt an wieviel in der Folge (nach der Erstanlage) mindestens angelegt werden muss ? Der Wert der Folgeanlage ? Die Waehrung der Folgeanlage National, international as well as non-official codes associated with a Fund or a Security. Kennnummern des Fonds: Mit den Kennnummern werden nationale und internationale sowie nichtoffizielle (von Finanzinformationsgesellschaften stammenden) Fondsidentifizierungen definiert. International ISIN security code. Die ISIN ist die Internationale Wertpapierkennnummer. CUSIP code CUSIP Code SEDOL code SEDOL code Fund or Security country code: all country-specific codes can be entered here. Landeskennnummer: Unterhalb der Landeskennnummer kann die fuer das Land spezifische Wertpapierkennnummer angegeben werden. Other non-official codes can be entered here e.g. unique codes from Reuters or Bloomberg. Weitere Kennnummern: Hier kann man weitere nicht offizielle Kennnummern angeben wie z.B. die eindeutige Nummer von Reuters oder Bloomberg. Unique Identifier to reference between AssetMasterData / Transactions / Assets Qualification of the Manager Valuation of the fund Wertentwicklung des Fonds The method for the calculation of the valuation. Der Methodenname der Wertentwicklung. Die moeglichen Werte koennen aus dem Dictionary zum Schema entnommen werden. Enumerations werden nicht mehr verwendet, da neue Werte erst vom Gremium abgesegnet werden muessen. Dies kann zu lange dauern fuer die aktuelle Verwendung von Werten. Durch dieses Verfahren wird gewaehrleistet, dasz man Werte verwenden kann, die hoechstwahrscheinlich aufgenommen werden, dies aber noch nicht geschehen ist. With the attributes arbitrary features can be indicated for the method. For example, the percentage of the Sharpe-Ratio or the period of the Performance. Mit den Attributen koennen beliebige Eigenschaften fuer die Methode angegeben werden. Als Beispiel: Fuer das Sharp-Ratio koennte der Prozentsatz angegeben werden. Da der Typ von Value unbestimmt ist, wird er hier als String angegeben. The name of the attribute. Der Name des Attributes The value of the attribute. Der Wert des Attributes With this element rows can be indicated to a certain method. Mit deisem Element koennen Wertereihen zu einer bestimmten Methode angegeben werden. (z.B: Die Performancezeitreihen nach der BVI-Methode berechnet.) The date from which the value should be valid. Das Datum zu dem der Wert gueltig ist. The actual value. Also here again as string, since this field can contain different types. Der tatsaechliche Wert. Auch hier wieder als String, da dies unterschiedliche Typen beinhalten kann. The date from which the value should be valid. Das Startdatum von Berechnungsergebnissen. deprecated: siehe ContractDimension Betrag mit optionalem Feld fuer Fremdwaehrungsbetraege Betrag in Fondswaehrung Betrag in Waehrung des Wertpapiers; muss befuellt werden, wenn ungleich Fondswaehrung Betrag in frei waehlbarer Waehrung Waehrung Betrag in "Currency" Waehrung The country code in the form of an ISO-Code related to the security code. Das Landeskennzeichen des Landes fuer das diese Wertpapierkennnummer gueltig ist als ISO-Code The value of the security code for the country specified. Die landesspezifische Kennnummer des Fonds. The Name of the classification used to specify security code. Name der Kennnummer. Hiermit wird angegeben, nach welcher Klassifizierung diese Kennnummer angegeben wird. The value of the security code related to its classification. Die eigentliche Kennnummer auf die Klassifizierung bezogen. The ISOCountryCodeType is a type for decoding ISO-CountryCodes. It is used the two-letter ISO-CountryCodes (ISO 3166-1alpha-2). It is of the type string and has a length from exactly two letters. Der ISOCountryCodeType stellt einen einfachen Typ zur Verarbeitung von ISO-Laendercodes bereit. Verwendet werden die zweistelligen ISO-Waehrungscodes (ISO 3166-1alpha-2). Er ist vom Typ string und hat eine Laenge von zwei Zeichen. The ISOCurrencyCodeType is a type for decoding ISO-CurrencyCodes. It is used the three-letter ISO-CountryCode (ISO 4217). It is of the type string and has a length from exactly three letters. Der ISOCurrencyCodeType stellt einen einfachen Typ zur Verarbeitung von ISO-Waehrungscodes bereit. Verwendet werden die dreistelligen ISO-Waehrungscodes (ISO 4217). Der ISOCurrencyCodeType ist vom Typ string und hat eine Laenge von genau drei Zeichen. The ISOLanguageCodeType is a type for decoding ISO 639-1 Language Code. It is of the type string and has a length from exactly two letters. The PercentageType defines the percentage-values. It is derived from decimal. To decimal there is no modification. Percentage values can be expressed in three was: For 3.5 % it can be written as 3.5 or 1.035 or 0.035. For FundsXML percentage values has to be written as 5.3! Der PercentageType definiert die Prozentwerte. Abgeleitet ist er von decimal. Veraendert wurde er nicht. Bei Prozentwerten kann man je nach Definition fuer 3, 5 % die Werte 3.5 oder 1.035 oder 0.035 angeben. Mit diesem Typ dokumentiert FundsXML, dass fuer Prozentwerte die Auspraegung 3.5 benutzt werden muss um eine einheitliche Auspraegung fuer den Datenaustausch zwischen Firmen zu erreichen. ID of the company Binaerer Entscheidungstyp TO DO Kursangabe mit max. 3 Vor- und 3 Nachkommastellen; ohne Vorzeichen, ... 1-stelliges Element zur Beschreibung der Fristigkeit von Bankguthaben gemaess folgender Codeliste: 1: bis einschl. 1 Jahr 2: ueber 1 Jahr TO DO 4- bis 6-stelliges Element zur Beschreibung des Emittentensektors (nach ESVG 1995) gemaess folgender Codeliste: S.11: Nichtfinanzielle Kapitalgesellschaften S.122: Kreditinstitute (MFIs) S.123: sonstige Finanzintermediaere (ohne Versicherungsgesellschaften und Pensionskassen) S.124: Kredit- und Versicherungshilfsinstitutionen S.125: Versicherungsgesellschaften und Pensionskassen S.1311: Bund S.1312: Laender S.1313: Gemeinden S.1314: Sozialversicherungen TO DO 1-stelliges Element zur Beschreibung der Wertpapierart gemaess folgender Codeliste: 1: Schuldverschreibung 2: Aktie 3: Investmentfondsanteil 4: Sonstiges Wertpapier TO DO 1-stelliges Element zur Beschreibung der Ursprungslaufzeit von Wertpapieren gemaess folgender Codeliste: 1: bis einschl. 1 Jahr 2: ueber 1 bis einschl. 2 Jahre 3: ueber 2 Jahre Auflistung aller Schuldscheindarlehen Auflistung aller Darlehen an Grundstuecksgesellschaften Auflistung aller sonstigen Kreditforderungen Auflistung aller Bankguthaben Auflistung aller aufgenommenen Kredite Auflistung aller sonstigen Vermoegenswerte Anzahl Objekte Verkehrswert Verkehrswert in Tsd. € Verkehrswert in Prozent Nutzflaeche in qm Bruttoertrag Bewirtschaftungsaufwand Nettoertrag Wertaenderung Auslaendische Ertragsteuern Auslaendische latente Steuern Ergebnis vor Darlehensaufwand Ergebnis nach Darlehensaufwand in Waehrung Waehrungsaenderung Gesamtergebnis in Fondswaehrung DIFA - Abfrage Uebergang in "Anzahl Objekte" oder bereits bei "Anzahl Objekte" abgezogen SV-Verkehrswerte in Tsd. € Nutzflaechen in qm,Vorgehen bei der Ermittlung der Verkaufspreise und der Nutzflaechen:Gemaess Kaufvertrag (bei SV-Werten in Fremdwaehrung Umrechnung zum Kurs bei Erwerb). Der DataSupplierTyp enthaelt die Daten eines Datenlieferanten bzw. -beziehers. Short name or Abbreviation that identifies a Data Supplier. Kuerzel zur Identifikation der Datenlieferanten bzw. -bezieher. deprecated Name of the Data Supplier. Bezeichnung des Datenlieferanten bzw - beziehers. Type of data provider. E.g.: KAG - Fund Company AKAG - Foreign fund company OEKB - Austria safe control bank VENDOR - Data Vendor Bloomberg, Reuters, Telekurs, etc. (open list)********* Bezeichnet den Typ des Datenlieferanten: KAG - Fondsgesellschaft AKAG - auslaendische Fondsgesellschaft OeKB - Oesterreichsiche Kontrollbank VENDOR - Datenvendor VOeIG Kategorisierung der inlaendischen Investmentfonds Die Voeig Kategorsierung fuer einen Wertpapierfonds Anlagekategorie: A1 - Aktienfonds (100%) A2 - Aktienfonds (mind.75%) C1 - Geldmarktfonds (100%) C2 - Geldmarktfonds (mind. 66%) G1 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 10% G2 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 20% G3 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 30% G4 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 40% G5 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 50% G6 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 60% G7 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko bis zu 70% G8 - Gemischter Fonds mit Aktienrisiko ab 70% R1 - Rentenfonds (100%) R2 - geldmarktnahe Rentenfonds (100%) I1 - Dachhedgefonds (mit Hedgefondsanteilen ueber 90%) I2 - Dachhedgefonds (mit Hedgefondsanteilen ueber 66%) I3 - Dachhedgefonds (mit Hedgefondsanteilen bis 66%) I4 - Derivativ-Fonds I5 - sonstiger Alternativer Fonds Anlagewaehrung: A* - Asiatische Waehrungen A1 - HKD A2 - JPY A3 - KRW A4 - MYR A5 - PHP A6 - SGD A7 - THB A8 - Sonstige E1 - EUR (ausschlieszlich) E2 - EUR (vorwiegend) E3 - EUR hedged (ausschlieszlich) E4 - EUR hedged (vorwiegend) G1 - Gesamteuropaeische Waehrungen (cum osteurop.Waehrungen) G2 - Gesamteuropaeische Waehrungen (ex osteurop.Waehrungen) I1 - Internationale Waehrungen (alle Waehrungen) I2 - Internationale Waehrungen (ex EUR) O* Osteuropaeische Waehrungen O1 - BGN O2 - CZK O3 - EEK O4 - HUF O5 - LTL O6 - LVL O7 - PLN O8 - ROL O9 - RUR O10 - SIT O11 - SKK O12 - Sonstige U* - Dollar Waehrungen (ohne Asien) U1 - AUD U2 - CAD U3 - NZD U4 - USD W* - Westeuropaeische Waehrungen W1 - CHF W2 - DKK W3 - GBP W4 - NOK W5 - SEK W6 - Sonstige X* - sonstrige Waehrugen X1 - Suedamerikanische Waehrungen X2 - Afrikanische Waehrungen X3 - Suedafrikanische Waehrung (ZAR) Anlageregion: A - Oesterreich D* - Mittel-/Suedamerika D1 - Andenstaaten D2 - Lateinamerika D3 - Argentinien D4 - Bolivien D5 - Brasilien D6 - Chile D7 - Mexico D8 - Peru D9 - Venezuela D10 - Sonstige E* - Euroland E1 - Benelux-Laender E2 - Deutschland E3 - Finnland E4 - Frankreich E5 - Griechenland E6 - Irland E7 - Italien E8 - Portugal E9 - Spanien G1 - Gesamteuropa cum Osteuropa G2 - Gesamteuropa ex Osteuropa I1 - Global cum Emerging Markets I2 - Global ex Emerging Markets I3 - Emerging Markets Global O* - Osteuropa O1 - Baltische Laender O2 - Bulgarien O3 - Polen O4 - Rumaenien O5 - Russland O6 - Slowakei O7 - Slowenien O8 - Tschechien O9 - Ungarn O10 - Sonstige P* - Asien / Pazifischer Raum P1 - Asiatische Laender cum Japan P2 - Asiatische Laender ex Japan P3 - Pazifischer Raum P4 - Tigerlaender P5 - Australien/Neuseeland P6 - China P7 - Hongkong P8 - Japan P9 - Korea (Sued) P10 - Malaysien P11 - Philippinen P12 - Singapur P13 - Thailand P14 - Sonstige U* - Nordamerika U1 - Kanada U2 - USA W* - Westeuropa W1 - Daenemark W2 - Groszbritannien W3 - Norwegen W4 - Schweden W5 - Schweiz W6 - Sonstige Muendelsicherer Fonds: M - Muendelsicherer Fonds X - nein Abfertigungs- und Pensionsrueckstellungsfonds: A - Abfertigungs- und Pensionsrueckstellungsfonds X - nein Pensionskassenfonds: N - Pensionskassenfonds X - nein Pensionsinvestmentfonds - PIF: P - Pensionsinvestmentfonds - PIF Z - Zukunftsvorsorgeeinrichtung - ZVE X - nein EU-Richtlinien Konformitaet: Zielgruppe des Fonds: P - Publikumsfonds G - Publikumsfonds fuer Grossanleger S - Spezialfonds Fondstyp: X - Investmentfonds D - Dachfonds (mit mind. 66% Subfonds) T - Dachfonds (mit mind. 90% Subfonds) Z - Zielfonds (bis max. 10% Subfonds) Ertragstyp: A - Ausschuettung T - Thesaurierung V - Vollthesaurierung Steuertyp (EU-ZinsenRL): A - der Fonds ist EU-quellensteuerbefreit B - der Fonds ist quellensteuerpflichtig - der Fondsertrag (Zinsertrag) wird genau (nach dem Zinsbegriff des EU-QuESt-Gesetzes) ermittelt C - der Fonds ist quellensteuerpflichtig - der Fondsertrag (Zinsertrag) wird vereinfacht (nach dem oesterreichischen KESt-Zinsbegriff) ermittelt ISO Waehrungscode Kriterien fuer Renten und gemischte Fonds. Ist ein Kriterien nicht zutrefend, so wird das Feld mit "X - n.a." befuellt. Emittent: E1 - Corporate Bonds E2 - Government Bonds E3 - Mixed Bonds E4 - Sonstige Bonds X - n.a. Duration: D0 - gem. EZB-Verordnung (RLZ kleiiner 1) D1 - bis 1 Jahr D2 - bis 3 Jahre D3 - bis 5 Jahre D4 - bis 7 Jahre D5 - bis 10 Jahre D6 - ueber 10 Jahre X - n.a. Risikoklasse: R1 - AAA bis AA R2 - minimum A R3 - Investment Grade R4 - High Yield X - n.a. Kriterien fuer Renten und gemischte Fonds. Ist ein Kriterien nicht zutrefend, so wird das Feld mit "X - n.a." befuellt. Branchen / Branchengruppen: B0 - Energie B1 - Rohstoffe B2 - Industrieunternehmen B3 - Consumer Discretionary (dauerhafte Konsumgueter) B4 - Consumer Staples (Konsumgueter) B5 - Health Care (Gesundheitswesen) B51 - Biotechnologie B52 - Pharma B6 - Finanzwerte B61 - Immobilien B7 - Informationstechnologie B8 - Telekommunikation B9 - Utilities (Versorger) G1 - Telecommunication, Media, Technology G2 - Alternative Energie G3 - Sonstige Branchengruppen X - n.a. Kapitalisierung: K1 - Blue Chips / Large Caps K2 - Mid Caps K3 - Small Caps X - n.a. Acitve Style Management: A1 - Growth A2 - Value A3 - Blend X - n.a. Performance-Typ: E1 - Garantiefonds E2 - Werterhaltung E3 - Steueroptimierung E4 - Wachstum E5 - Total Return X - n.a. Passiv Style Management: P1 - Indextracking P2 - Index + P3 - Indexfonds gem. § 20b X - n.a. Themen-Typ: T1 - Fonds mit Umwelt- oder Nachhaltigkeitskriterium T2 - Emerging Markets T3 - Neue Maerkte T4 - Zukunft/Trends T5 - sonstige X - n.a. Die Voeig Kategorsierung fuer einen Immobilienfonds X Immobilien-Investmentfonds Anlagewaehrung: A* - Asiatische Waehrungen A1 - HKD A2 - JPY A3 - KRW A4 - MYR A5 - PHP A6 - SGD A7 - THB A8 - Sonstige E1 - EUR (ausschlieszlich) E2 - EUR (vorwiegend) E3 - EUR hedged (ausschlieszlich) E4 - EUR hedged (vorwiegend) G1 - Gesamteuropaeische Waehrungen (cum osteurop.Waehrungen) G2 - Gesamteuropaeische Waehrungen (ex osteurop.Waehrungen) I1 - Internationale Waehrungen (alle Waehrungen) I2 - Internationale Waehrungen (ex EUR) O* Osteuropaeische Waehrungen O1 - BGN O2 - CZK O3 - EEK O4 - HUF O5 - LTL O6 - LVL O7 - PLN O8 - ROL O9 - RUR O10 - SIT O11 - SKK O12 - Sonstige U* - Dollar Waehrungen (ohne Asien) U1 - AUD U2 - CAD U3 - NZD U4 - USD W* - Westeuropaeische Waehrungen W1 - CHF W2 - DKK W3 - GBP W4 - NOK W5 - SEK W6 - Sonstige X* - sonstrige Waehrugen X1 - Suedamerikanische Waehrungen X2 - Afrikanische Waehrungen X3 - Suedafrikanische Waehrung (ZAR) Anlageregion: A - Oesterreich D* - Mittel-/Suedamerika D1 - Andenstaaten D2 - Lateinamerika D3 - Argentinien D4 - Bolivien D5 - Brasilien D6 - Chile D7 - Mexico D8 - Peru D9 - Venezuela D10 - Sonstige E* - Euroland E1 - Benelux-Laender E2 - Deutschland E3 - Finnland E4 - Frankreich E5 - Griechenland E6 - Irland E7 - Italien E8 - Portugal E9 - Spanien G1 - Gesamteuropa cum Osteuropa G2 - Gesamteuropa ex Osteuropa I1 - Global cum Emerging Markets I2 - Global ex Emerging Markets I3 - Emerging Markets Global O* - Osteuropa O1 - Baltische Laender O2 - Bulgarien O3 - Polen O4 - Rumaenien O5 - Russland O6 - Slowakei O7 - Slowenien O8 - Tschechien O9 - Ungarn O10 - Sonstige P* - Asien / Pazifischer Raum P1 - Asiatische Laender cum Japan P2 - Asiatische Laender ex Japan P3 - Pazifischer Raum P4 - Tigerlaender P5 - Australien/Neuseeland P6 - China P7 - Hongkong P8 - Japan P9 - Korea (Sued) P10 - Malaysien P11 - Philippinen P12 - Singapur P13 - Thailand P14 - Sonstige U* - Nordamerika U1 - Kanada U2 - USA W* - Westeuropa W1 - Daenemark W2 - Groszbritannien W3 - Norwegen W4 - Schweden W5 - Schweiz W6 - Sonstige Muendelsicherer Fonds: M - Muendelsicherer Fonds X - nein EU-Richtlinien Konformitaet: Zielgruppe des Fonds: P - Publikumsfonds G - Publikumsfonds fuer Grossanleger S - Spezialfonds Fondstyp: X - Investmentfonds D - Dachfonds (mit mind. 66% Subfonds) T - Dachfonds (mit mind. 90% Subfonds) Z - Zielfonds (bis max. 10% Subfonds) Ertragstyp: A - Ausschuettung T - Thesaurierung V - Vollthesaurierung Steuertyp (EU-ZinsenRL): A - der Fonds ist EU-quellensteuerbefreit B - der Fonds ist quellensteuerpflichtig - der Fondsertrag (Zinsertrag) wird genau (nach dem Zinsbegriff des EU-QuESt-Gesetzes) ermittelt C - der Fonds ist quellensteuerpflichtig - der Fondsertrag (Zinsertrag) wird vereinfacht (nach dem oesterreichischen KESt-Zinsbegriff) ermittelt ISO Waehrungscode BIC Code (SWIFT) Legal Entity Identifier (LEI) (ISO 17442 standard) of the Entity or if not available the Interim Entity Identifier (IEI): •Characters 1-4: A four character prefix allocated uniquely to each LOU. •Characters 5-6: Two reserved characters set to zero. •Characters 7-18: Entity - specific part of the code generated and assigned by LOUs according to transparent, sound and robust allocation policies. •Characters 19-20: Two check digits Anzahl verwalteter Fonds Fondsvermögen [Tsd. EUR] Netto-Mittelaufkommen im Berichtsmonat [Tsd. EUR] Angaben zur Segmentierung der eigenen Fonds Anzahl segmentloser Fonds (klassische Fonds ohne Untereinheiten) Fonds, die aus Segmenten oder vergleichbaren Untereinheiten bestehen Anzahl Fonds, die aus Segmenten oder vergleichbaren Untereinheiten bestehen Gesamtzahl von Segmenten oder vergleichbarer Untereinheiten Fondsvermögen [Tsd. EUR], das auf segmentierte Fonds entfällt: Gesamtzahl fondsgebundener Verwaltungseinheiten, entsprechend der Summe aus der Anzahl segmentloser Fonds und der Anzahl der Segmente Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung durch Dritte insgesamt durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte durch Dritte außerhalb des Konzernverbundes durch Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung fuer Dritte insgesamt fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte fuer Dritte außerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte BVI Anzahl verwalteter Fonds Netto-Mittelaufkommen im Berichtsmonat [Tsd. EUR] Angaben zur Segmentierung der eigenen Fonds Anzahl segmentloser Fonds (klassische Fonds ohne Untereinheiten) Fonds, die aus Segmenten oder vergleichbaren Untereinheiten bestehen Anzahl Fonds, die aus Segmenten oder vergleichbaren Untereinheiten bestehen Gesamtzahl von Segmenten oder vergleichbarer Untereinheiten Fondsvermögen [Tsd. EUR], das auf segmentierte Fonds entfällt: Gesamtzahl fondsgebundener Verwaltungseinheiten, entsprechend der Summe aus der Anzahl segmentloser Fonds und der Anzahl der Segmente Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung durch Dritte insgesamt durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes durch Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte durch Dritte außerhalb des Konzernverbundes durch Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon durch deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte Angaben zur Struktur des Portfoliosmanagements oder der Beratung fuer Dritte insgesamt fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte innerhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften innerhalb des Konzernverbundes als Dritte fuer Dritte außerhalb des Konzernverbundes fuer Dritte auserhalb des Konzernverbundes gesamt davon fuer deutsche Kapitalanlagegesellschaften außerhalb des Konzernverbundes als Dritte BVI Netto-Mittelaufkommen im Berichtsmonat [Tsd. EUR] Equity placed; equivalent to gross sales in open-ended funds. Refers to the month reported, given in thousands of Euro. BVI Net assets in total, calculated on an overall basis including outstanding debts, bank loans, and other liabilities (Net Asset Value approach). In thousands of Euro. Assets in total, calculated on a basis excluding outstanding debts, bank loans, and other liabilities (Gross Asset Value approach). "Aktivvermoegen" in German. In thousands of Euro. BVI Tsd. EUR Tsd. EUR BVI Contracts in total number net assets in thousands of Euro whereof new contracts: part of contracts in total that can be assigned new contracts; number net assets in thousands of Euro Part of contracts within the accumulation phase (including new contracts). number net assets in thousands of Euro Part of contracts within the drawdown phase. number net assets in thousands of Euro BVI Anzahl der Mandate Vermögen [Tsd. EUR] Netto-Mittelaufkommen im Berichtsmonat [Tsd. EUR] BVI Anzahl fondsgebundener Verwaltungseinheiten Fondsvermögen [Tsd. EUR] Netto-Mittelaufkommen im Berichtsmonat [Tsd. EUR] BVI Anzahl fondsgebundener Verwaltungseinheiten Netto-Mittelaufkommen im Berichtsmonat [Tsd. EUR] **** FPP ***** von OeKB ergaenzt Fund Processing Passport (FPP) Type (1) ISIN code for the class of share to which the FPP refers. The EFAMA document doesn't expect any code but the ISIN. Information about the fund structure (4) ISO 2-character country code for the country in which the fund or umbrella vehicle is legally domiciled. (5) Enter the date on which this version of the FPP was issued by the Fund Management Company. (6) Specific information available in FPP annexes for the following countries Enter each country individually inculding the home domicile if necessary. Enter "YES" for "Not Applicable" if there is no annexe (7) Countries where the fund is registered for distribution Enter each country individually including the home domicile (8-13) Principal entity appointed by the fund, to which orders should be submitted. Usually located in the country of domicle (14-20) Fund management company for which the report is requested (20-28, 74-77) Fund details for distribution, and so on (29-41, 50-54, 65-68) Details for Subscription and Redemption including Dealing Currencies (42-49 exkl. 48) (48) ISO currency code for the base accounting currency of the fund. (55-64) Restrictions for processing an investment into the fund. (69-73) Cash settlement information for the main fund order desk. If settlement is possible in more than 5 currencies set this field to "YES" When there is some country-specific information concerning the dealing/settlement arrangements for other markets where the class of unit/share is also distributed, this information should be provided in specific annexes Additional processing information that is specific to a local market. (79) Countries where this annex is valid Country in which the processing characteristic applies. (80-85) Contact information for the local fund order desk. (86-100) Details for Subscription and Redemption including Dealing Currencies (101-105) Cash settlement information for the local fund order desk. If settlement is possible in more than 5 currencies set this field to "Yes" ISIN Code "CUSIP" : The code developed by the Committee on Uniform Security Identification Procedures. The 9-character alphanumeric CUSIP code identifies any North American security for the purposes of facilitating clearing and settlement of trades. The CUSIP distribution system is owned by the American Bankers Association and is operated by Standard and Poor's. SEDOL code Unique ID code Enter the legal name of the fund or sub-fund, including class (eg. ABC European Smaller Companies Fund A Shares) as per the Prospectus. fund or sub-fund name + class specification : eg. ABC European Smaller Companies Fund A shares (enter English name unless one does not exist). (2) Enter the legal name of the fund or sub-fund, including class (eg. ABC European Smaller Companies Fund A Shares) as per the Prospectus. (enter English name unless one does not exist). Put "YES" if the fund is an Umbrella fund, else put "NO" (3) Official (legal) Fund Name, without Class name. In Case of umbrella fund, put the name of the umbrella fund in which financial instrument is contained. (enter English name unless one does not exist). Enter the Subfund Name in case of an umbrella structure, put N/A in if not an umbrella fund. Share class detail information like : A, or B, or C, or A (USD hgd) etc... Contact Details Name by which a party is known and which is usually used to identify that party Information that locates and identifies a specific address, as defined by postal services The telephone/fax numbers should consist of a "+" followed by the country code (from 1 to 3 characters) then a "-" and finally, any combination of numbers, "(", ")", "+" and "-" (up to 30 characters). Collection of information that identifies a FAX number that should consist of a "+" followed by the country code (from 1 to 3 characters) then a "-" and finally, any combination of numbers, "(", ")", "+" and "-" (up to 30 characters). Address for electronic mail (e-mail). Address for the Universal Resource Locator (URL), eg, used over the www (HTTP) service. BIC: Unique and unambiguous identification of a financial institution, as assigned under a globally recognised or proprietary identification scheme.Enter the BIC11 (including XXX if there is no branch code), or "N/A" if there is no BIC. Postal Adress Components of the address (street, city etc.) should be separated by commas. Identifies the nature of the postal address. ADDR - postal address BIZZ - business address DLVY - delivery address HOME - home address MLTO - mail address PBOX - postal office box OTHR - other address Information that locates and identifies a specific address, as defined by postal services, that is presented in free format text. Name of a street or thoroughfare. Number that identifies the position of a building on a street. Identifier consisting of a group of letters and/or numbers that is added to a postal address to assist the sorting of mail. Name of a built-up area, with defined boundaries, and a local government. Identifies a subdivision of a country eg, state, region, county. Nation with its own government. detailed Fund information (21) Indicate whether or not it is possible to hold bearer units/shares in this class in certificated form. (YES | NO) (22) Indicate whether or not it is possible to hold bearer units/shares in this class in paperless form. (YES | NO) (23) Indicate whether or not it is possible to hold registered units/shares in this class in certificated form. (YES | NO) (24) Indicate whether or not it is possible to hold registered units/shares in this class in paperless form. (YES | NO) (25-28) distribution information (25) Indicate whether the accrued income is be paid out (DIST) or retained within the fund (ACCU). (ACCU | DIST) (26) Where income is distributed, indicate whether it is always paid in cash [CASH], always reinvested automatically in additional units/shares allocated to the investor [UNIT], or if either are possible [BOTH]. Enter "N/A" if "DistributionPolicy" (25) above is "ACCU". (CASH | UNIT | BOTH|N/A) (27) Enter the frequency with which income is allocated (or deemed to be allocated) to investors (eg. six-monthly, yearly, etc). The valid frequency codes are provided in the pull-down list. If a roll-up fund has no deemed dividend payment, enter "N/A". A frequency must be entered if "DistributionPolicy" (25) above is "DIST". (28) If "DividendPolicy" (26) above is "UNIT" or "BOTH", enter the frequency with which the reinvestment takes place (this will be the same or less frequently than the distribution frequency in "DividendFrequency" (27) above), otherwise enter "N/A". (74) Indicate whether or not the fund prospectus permits the Fund Management Company to levy a front end charge on subscription orders for this class.(YES|NO) (75) Indicate whether or not the fund prospectus permits the Fund Management Company to levy an exit charge (eg. CDSC) on redemption orders for this class. (YES|NO) (76)Indicate whether or not the fund prospectus permits the Fund Management Company to levy a separate fee for switching between funds or sub-funds. (YES|NO) (77) Indicate whether or not the fund is subject to reporting or withholding tax on interest income under the EU Savings Directive (whether that be on the distribution of income only or also on redemption). Enter "VARIABLE" if the status of the fund is likely to change from time to time. (YES | NO | VARIABLE) Applikcation Forms und Processing Characteristics for Subscription and Redemption (50) Currency in which a subscription or redemption is accepted. "YES" = Refer to Fund Order Desk, If the accepted dealing currencies differ for subscriptions and redemptions (instead of entering the currencies). Enter one by one all ISO currency codes accepted. Subscription application forms and processing informations (29) Indicate whether or not forms are required in respect of account opening and/or initial subscription by the investor (YES|NO) (31) Indicate whether or not (NONE) the initial investment requires an authorized signature, either an ink ORIGINAL, ELECTRONIC copy (eg. in a fax) or DIGITAL (using algorithms and private/public keys). (ORIGINAL|ELECTRONIC|DIGITAL|NONE) (30) Indicate whether or not forms are required in respect of subsequent investments by the same investor. (YES|NO) (32) Indicate whether or not (NONE) the initial investment requires an authorized signature, either an ink ORIGINAL, ELECTRONIC copy (eg. in a fax) or DIGITAL (using algorithms and private/public keys). (ORIGINAL|ELECTRONIC|DIGITAL|NONE) (51) Indicate whether or not it is possible to subscribe for units/shares by value. (YES|NO) (52) Indicate whether or not it is possible to subscribe for an amount of units/shares. (YES|NO) (65) Last date/time at which an order to subscribe can be given. (36) Enter the frequency with which the Fund Order Desk(s) will be open to receive subscription orders. Enter "CLOSED" if the fund is not currently open to subscriptions. (37) Provide further details regarding the dealing frequency: eg. Tuesday (for weekly dealing); last business day or 15th or 3rd Thursday (for monthly dealing); 15th of January, April, July, October (for quarterly dealing) etc. If dealing frequency for subscriptions (36) is daily, enter "DAIL". (38) If the fund issues units/shares only during specific periods (eg. for some guaranteed funds), enter an appropriate description of those periods. Otherwise enter "N/A". (67) Enter the last business day following the day on which a subscription order is priced (T) by which settlement will be due for orders placed with the main Fund Order Desk, eg. T+3. Or Set Prepayment to "YES" (pre-payment) if cleared funds may be required before a subscription order can be executed. Enter the last business day following the day on which a subscription order is priced (T) by which settlement will be due for orders placed with the main Fund Order Desk, eg. T+3. Put "YES" (pre-payment) if cleared funds may be required before a subscription order can be executed. Redemption application forms and processing informations (33) Indicate whether or not instruction/renunciation forms are required in respect of redemptions of units/shares by the investor.(YES|NO) (34) Indicate whether or not (NONE) the instruction/renunciation requires an authorized signature, either an ink ORIGINAL, ELECTRONIC copy (eg. in a fax) or DIGITAL (using algorithms and private/public keys). (ORIGINAL|ELECTRONIC|DIGITAL|NONE) (53)Indicate whether or not it is possible to redeem units/shares by value.(YES|NO) (54) Indicate whether or not it is possible to redeem an amount of units/shares.(YES|NO) (66) Last date/time at which an order to redeem can be given. (39) Enter the frequency with which the Fund Order Desk(s) will be open to receive redemption orders. Enter "CLOSED" if the fund is not currently open to redemptions. (40) Provide further details regarding the dealing frequency: eg. Tuesday (for weekly dealing); last business day or 15th or 3rd Thursday (for monthly dealing); 15th of January, April, July, October (for quarterly dealing) etc. If dealing frequency for redemption (39) is daily, enter "DAIL". (41) If the fund redeems units/shares only during specific periods (eg. for some guaranteed funds), enter an appropriate description of those periods. Otherwise enter "N/A". (68) Indicate the last business day following the day on which a redemption order is priced (T) by which settlement will be due for orders placed with the main Fund Order Desk. Alternatively, if proceeds will be paid following receipt of written renunciation, indicate the last business day following receipt of the relevant renunciation documentation by the main Fund Order Desk (R) by which the proceeds will be sent. Examples of the above would be T+3, R+4 etc. For clarification redemption sometimes equals renunciation (UK) Indicate the last business day following the day on which a redemption order is priced (T) by which settlement will be due for orders placed with the main Fund Order Desk. e.g T+3 settlement period., put 3 Alternatively, if proceeds will be paid following receipt of written renunciation, indicate the last business day following receipt of the relevant renunciation documentation by the main Fund Order Desk (R) by which the proceeds will be sent. Examples of the above would be R+4, put 4 etc... Restrictions for processing an investment into the fund. (55) Minimum initial quantity of securities, expressed as an amount that must be purchased at subscription. (56) Minimum initial number of units/shares that must be purchased. Enter 0 if not applicable (57) Minimum quantity of securities, expressed as an amount that must be purchased. (58) Minimum quantity of securities, expressed as number of units/shares that must be purchased. Enter "0" if not applicable. (59) Enter any maximum redemption value on a single dealing day together with the relevant ISO currency code. (60) Enter any maximum number of units/shares that may be redeemed on a single dealing day. Enter 0 if there is no maximum applicable. (61) Indicate whether or not there are any other restrictions that may limit an investor's ability to redeem. Valid entries are "YES" for Refer to Fund Order Desk", where such restrictions exist, or "NO" for "N/A", Not applicable. "YES" = Refer to Fund Order Desk "NO" = N/A (62) Minimum value of units that must be maintained to avoid automatic redemption. (63) MinimumHoldingUnits Enter "0" if not applicable. (64) Description of a period, that may be a number of days, weeks or descriptive period during which the units/ shares must be held following their issue before redemption will be permitted. (35) Indicates whether registered investors are able to transfer some or all of their holdings to third parties. (YES|NO) If transfer is possible only in restricted circumstances, enter "REFER TO FUND ORDER DESK". Cash settlement information Enter the ISO currency code (or "N/A" where it is not applicable in some CSD environments) together with the BIC of the bank or CSD and the relevant account type (eg. IBAN, BANK, CSD, ICSD) and account number (each separated by one space) for the relevant account to which payment for subscriptions to the main Fund Order Desk should be sent (or transferred within a CSD). Where payment needs to be directed onwards to an underlying account (eg. where the actual settlement account is held with the fund's depositary, which is not a clearing bank), a second account number may be added in parentheses to identify that account (see Example #2). Within a CSD environment, where arrangements exist for payment to be cleared through a bank account outside the CSD with the units/shares being settled through a member of the CSD the bank account details may be provided first, with the CSD details added in parentheses (see Example #3). Example #1: EUR BANKLU120AB IBAN LU280019400644750000 (an account with a clearing bank in a jurisdiction that has adopted the IBAN); Example #2: USD CBANUS45ABC BANK 123456789 (345123) (an account with a non-clearing bank located where the IBAN is not used); Example #3: USD CBANUS45ABC BANK 123456789 (N/A SICVFRPP CSD 123) (to illustrate the case of a French fund where payment could be made to the US clearing bank, while the shares would be delivered from the account (123) of the centralisateur in Euroclear France); Example #4: N/A SICVFRPP CSD 123 (settlement entirely in a CSD and the same account is used irrespective of currency); or Example #5: N/A CEDELULL ICSD 12345 (settlement entirely in an ICSD and the same account is used irrespective of currency). Structured Settlement Details (like SWIFT) Medium of exchange of value. Party that manages the account on behalf of the account owner, ie, manages the registration and booking of entries on the account, calculates balances on the account and provides information about the account. BIC: Unique and unambiguous identification of a financial institution, as assigned under a globally recognised or proprietary identification scheme. Unique and unambiguous identification for the account between the account owner and the account servicer. International Bank Account Number (IBAN) or Basic Bank Account Number (BBAN) or Universal Payment Identification Code (UPIC) or DomesticAccount (DmstAcct - Account number used by financial institutions in individual countries to identify an account of a customer, but not necessarily the bank and branch of the financial institution in which the account is held.) Name or number assigned by an entity to enable recognition of that entity, eg, account identifier. Additional cash account details. To enable a payment to be directed onwards to an underlying account. Party that manages the account on behalf of the account owner, ie, manages the registration and booking of entries on the account, calculates balances on the account and provides information about the account. BIC: Unique and unambiguous identification of a financial institution, as assigned under a globally recognised or proprietary identification scheme. Unique and unambiguous identification for the account between the account owner and the account servicer. International Bank Account Number (IBAN) or Basic Bank Account Number (BBAN) or Universal Payment Identification Code (UPIC) or DomesticAccount (DmstAcct - Account number used by financial institutions in individual countries to identify an account of a customer, but not necessarily the bank and branch of the financial institution in which the account is held.) Name or number assigned by an entity to enable recognition of that entity, eg, account identifier. Amount Typ der sich aus einer Währung und einem Betrag zusammensetzt ISO Currency Code Enter "0" if not applicable. Text (max. 16 characters) Text (max. 30 characters) Text (max. 35 characters) Text (max. 70 characters) Text (max. 256 characters) Text (max. 350 characters) YES or NO YES or NO or REFER TO FUND ORDER DESK YES, NO or VARIABLE SING or DUAL HIST or FORW Type of Signature (NONE, ORIGINAL, ELECTRONIC, DIGITAL) Frequencys Frequencys + N/A Frequencys + CLOSED DistributionPolicy: ACCU or DIST Dividend policy: CASH, UNIT, BOTH or N/A Dealing Cut Off Enter the cut-off times for orders placed with the main Fund Order Desk using the ISO time format (hh:mm) and the day relative to the day (T) on which the price will be applied to the deal. The location of the Fund Order Desk should be indicated. Examples would be: 12:00 T-1 LU LUXEMBOURG or 14:00 T DE FRANKFURT. If the number of days between the cut-off and the pricing date change from month to month (for instance, when a fund deals on the 1st of each month and the dealing cut-off is the 24th of the previous month), or in situations that cannot be described in the above way, “Refer to Fund Order Desk” Note that "T" is the date on which the order will be regarded as having been executed, according to the terms of the prospectus, and reported in the order confirmation. It will not necessarily correspond to the dates on which the underlying fund assets are valued (NAV calculation day) or the price is published (NAV publication day). YES = Refer to fund order desk else fill other branch Last date/time at which an order to subscribe or redeem can be given. TimeFrame or period concept that allows definition of a period as number of days before or after a defined activity. ISO Country Code Name of the City Dealing Time Frames An agreed number of days before the Trade date (T) used to define standard timeframes e.g. T-1 Dealing cut off or T-2 prepayment condition Where = T is the date that the price is applied to a transaction, Specifies a description of any other TimeFrame that may be used for the DealingCutOffTimeFrame Valuation Dealing Characteristics (42) Enter the frequency with which the assets of the relevant fund are normally valued for reference or dealing purposes. (43) "Provide further details regarding the dealing frequency: eg. Tuesday (for weekly dealing); last business day or 15th or 3rd Thursday (for monthly dealing); 15th of January, April, July, October (for quarterly dealing) etc. If "Valuation frequency” (42) above is daily, enter "DAIL" (the code for daily) (44) Enter the number of decimal places to which quantities of units/shares are rounded. (45) Enter the number of decimal places to which prices of units/shares are rounded. (46) Indicate whether subscription and redemption orders are dealt at a single price or separate buying and selling prices. (SING|DUAL) (47) Indicate whether orders are dealt at a price known before an order is placed (historic), or at a price calculated after the order is placed (forward).(HIST|FORW) (49) List the currencies in which prices for the class are published by the Fund Management Company. Add each currency individually Enter the relevant ISO currency codes, one by one Fund-specific benchmark-related information. Fondsspezifische Benchmark-bezogene Informationen. It is possible to define several different benchmark types. Es können mehrere verschiedene Benchmark Typen definiert werden Benchmark type (e.g. PERFORMANCE, REPRESENTATIVE, ASSETMIX, COMPOSITE, INTERESTRATE). Benchmark Bezeichnung (z.B. PERFORMANCE, REPRESENTATIVE, ASSETMIX, COMPOSITE, INTERESTRATE). Link to AssetMasterData for market benchmarks. Verweis auf AssetMasterData für Marktbenchmarks. Benchmark currency. Die Währung des Benchmarks. Components of a composite benchmark. Komponenten eines Composite Benchmarks. Validity of these weights. Gültigkeit der angegebenen Gewichtung. Benchmark levels in the Currency. Benchmarklevels in der definierten Währung Defines the counterparty BIC code of the counterparty Name of the counterparty Legal Entity Identifer (LEI) (ISO 17442 standard) of the Entity. One Key Investor Information Document resuting from a merger of fixed texts (in the appropriate language) and data of a specific fund. Annotations include reference to articles numbers of EU Commission Regulation # 583/2010 For fixed headings and disclaimers, an example of possible or imposed text is displayed between quotes like 'Disclaimer' Cover page fixed texts. Art 4.2 and 4.3 Heading 'Key Investor Information' 'This document provides you with...' Art.4-4 Fund or Share class(es) identification 'ISIN:' ISIN code of the share class Indicator set to true if the current share class is the main share class. Performances and risk indicator are computed with the main share class data. Umbrella fund name, if any Subfund or compartment name 'This key investor information is accurate as at..' Art.4-13 Art.4-5 and 6 'This fund is managed by...' 4-5 4-6 Language used for the current KIID Art.7 'Objectives and Investment Policy' 7-1 complement an/or 7-4 7-1a 'Main asset categories' 7-1a Instruments categories the fund may invest in Category of eligible instruments 1-7-1c - Description of instrument category selection criteria (geographical, economic, market, ...) 7-1b 'Frequency of Subscription/redemtion: ' 7-1b Dealing frequency for subscription/redemption 7-1e 'Distribution policy: ' 7-1e Distribution or Capitalization description 7-1d Reference to a benchmark 'The fund refers to the following benchmark: ' Description of the degree of freedom in relation to the benchmark 7-2 'Additional information on strategy: ' 7-2a 7-2a Indication of issuers allowed: governments, corporate,... 7-2a 7-2c Growth, Value or High dividends 7-2d 'Specific asset management techniques used: ' 7-2d Eg. Hedging, arbitrage, leverage, etc. 1-7-2e Impact of portfolio transaction costs due to the fund strategy 7-1f 'Recommendation: this fund may not be appropriate for investors...' 1-7-2f Statement on minimum holding period as an essential element Art.7-2b and 36 Additional information for a structured fund Description of elements necessary for a correct understanding of the pay-off References to the details of the algorithm (reference to the prospectus) Art.36 Percentage 36-6 Scenarios are just examples of possible situations Art.8 8-1 'Risk and Return Profile' 'Lower risk' 'Higher risk' 'Typically lower rewards' 'Typically higher rewards' 8-4a to 8-4d 'Risk indicator comments:' 8-4a Historical data is no indication of future risk profile 8-4b Indicator value liable to change over time 8-4c Lowest indicator value doesn't mean risk-free 8-4d Explanation of why the fund is in its risk category Details of capital guarantee or protection Numerical value of risk indicator (from 1 to 7) 8-3 8-1b and 8-5 Risk factors not included in the synthetic risk indicator (credit, liquidity,counterparty, operational, derivative risks,...). 'Other information about this fund's risks:' 8-5a Credit risk for debt securities 8-5b Liquidity risk description 8-5c Counterparty risk description 8-5d 8-5e Derivatives risk description Art.10 to 14 Description of charges applicable to the fund 'Charges for this Fund' 'One-off charges taken before or after you invest' 10-2a Maximum subscription fee percentage 'Entry charge' 'This percentage is a maximum.' 10-2a Maximum redemption fee percentage 'Exit charge' 'This percentage is a maximum.' 'The entry and exit charges shown are maximum figures. In some cases you might pay less – you can find this out from your financial adviser.' 'These percentages are maximum figures.' 'Charges taken from the fund over a year' 10-2b Actual percentage of charges taken from the Fund (previous year) 'Ongoing charges' Last known ongoing charges percentage Last closing month for ongoing charges MM/YYYY 11-1b Statement explaining that the ongoing charges figure is based on the last year's expenses. 24-2 Also used if ongoing charges are estimated 'The ongoing charges figure is based on expenses for the year ending ' [ClosingMonth] 11-2a(i) Statement explaining that the charges are used to pay the running costs of the fund. 14 Reference to fund's prospectus for more details 'This figure may vary from year to year. It excludes: • Performance fees. • Portfolio transaction costs, except in the case of an entry/exit charge paid by the UCITS when buying or selling units in another CIV.' Art.12 Other fees details 'Charges taken from the fund under certain specific conditions' Other fees details Eg. Performance fee, Switch fee, Master fund fees, All-inclusive fee,... Description of current fee (conditions,...) Calculation rules for the current fee Last closing month for current fee MM/YYYY Art.15 to 19 Not to be provided for structured funds 'Past performance' Zero to ten past years perfomances, according to fund existence duration. Only full years of existence of the fund are used. Four digits format YYYY Percentage Benchmark performance if available (Percentage) 17-1 and 17-2 Indicates that a material change having an impact on performance occurred during the year (y/n) 19-2 Indicates that the performance has been simulated 15-5a to 5d a - Limited value for future performance b - List of charges and fees included for computation c - Year of creation of the fund d - Currency used for calculation 'Currency used for calculation: ' [CurrencyUsed] Currency used for performance calculation 'Event impacting performance in ' [Year with MaterialChandeIndicator="y"] Art.20 and 21 'Practical information' 'Depositary: ' 20-1a 20-1b and 1c Where to find... Where and how to obtain further information free of charge: prosectus, annual report, NAVs... 'This information is available in the following languages: ' List of languages available 20-1d Impact of country of residence on taxes 20-1e 20-3 Statement on possibility of switch between compartments 20-3 Name of the share class used for the current KIID 21-1 Possible additional sources of information: prospectus, annual reports, website(s), etc. 25-2 Specific information for compartment funds 2a KIID describes a compartment 2b Information on segregation of assets and liabilities of each compartment 2c Information on switch between compartments (how to...) 34 Additional information if the fund is a feeder of a master fund 34-2a Statement explaining where to find information about the master fund (prospectus, KIID, annual reports, etc.) List of language(s) in which information is available Available media(s): paper, CD, Web, etc. 'Free delivery' or description of fees to be paid for medias Country of domicile of the master fund When master fund is established in another country, statement explaining this may affect the feeder's tax treatment. Funds registration data (Date, country...) The registration date of the fund in the country specified Datum der Zulassung des Fonds im jeweiligen Land The country code related to the registration information ISO-Code des Landes, in dem der Fond zugelassen ist Legal basis of the registration license for each country Rechtliche Grundlage der Zulassung im jeweiligen Land UCITS-Level The initial fund values at the time of initiation. The amount of the initial fund price Betrag The currency used to experess the initial fund price Die Waehrung als ISO-Code A flag that is set to "True" if the fund was adjusted regarding to split or currency changes Ist "true", wenn der obige Kurs auf evtl. Splits, Waehrungsumstellungen, etc. angepasst wurde. Datum der ersten Preisfeststellung Information that determine the investment strategy of the fund over a period of time The name of the risk classification that was applied to this fund. This peace of information is required because each risk classification authority specifies their own risk classes. Mit der Risikoklassifizierung wird der Name der verwendeten Risikoklassifizierung angegeben. Dies ist insofern notwendig, da jede Gesellschaft ihre eigenen Definitionen der Risikoklassen hat. The value of the risk classification. It comes together in Value-Name pair with the name of the risk classification. Die Risikoklasse ist der Wert der Einordnung in eine Risikoklassifizierung. Risikoklassifizierung und Risikoklasse stellen somit ein Name-Value-Paar dar. Free space for additional information regarding the funds risk classification. Auch hier hat man mit dem Freitext wieder die Moeglichkeit, zusaetzliche Informationen zu einer Risikoklassifizierung abzulegen, die nicht in ein festes Schema zu bringen sind. Portfolio Assets Underlying information Enthaelt den Devisenkurs des Geschaeftes Process data, information linked to the asset under management The date to which the following data is valid Das Datum zu dem die folgenden Daten gueltig sind oder waren. Fundsize Das Fondsvolumen bzw. besser ausgedrueckt das Tranchenvolumen. The currency in which the fundsize is listed Die Waehrung in dem das Fondsvolumen angegeben wurde The complete fundsize summarized over all classes of the fund Das komplette Fondsvolumen. Wenn Fonds in einzelne Tranchen aufgeteilt wird, dann kann hier das komplette Volumen aller Tranchen angegeben werden. The currency in which the complete fundsize is listed Die Waehrung in dem das komplette Fondsvolumen angegeben wurde Shares outstanding Anteile im Umlauf Das Fondsvolumen bzw. besser ausgedrueckt das Tranchenvolumen. Das komplette Fondsvolumen. Wenn Fonds in einzelne Tranchen aufgeteilt wird, dann kann hier das komplette Volumen aller Tranchen angegeben werden. Process data information to use in relation to currency change Date of the currency change Datum der Waehrungsaenderung The old currency Die alte Waehrung (vor der Aenderung) The new currency Die neue Waehrung (nach der Aenderung) A factor for the currency changes. Der Faktor der Waehrungsaenderung um von der alten in die neue Waehrung umrechnen zu koennen. Dynamic information about distribution of dividend deprecated -> use Amount Field deprecated -> use Amount Field deprecated-> use AmountOfDistribution Dividende Ex-Tag depracated -> use DividendDate The date on which a declared stock dividend is scheduled to be paid. Dividend Day,Pay Date:The date on which a declared stock dividend is scheduled to be paid. Information about the distribution rhythm (yearly, half yearly etc.) Accumulating/Distributing Brutto (Gross) Netto (Netto) Priceing size information Minimum amount for Investment. Mindestbetrag bei Erstanlage The currency for the investment. Die Waehrung nach ISO-Code bei Erstanlage e.g. minimum quantity, if amount for the investments means no amount of money. z.B. Mindeststueckzahl, falls kein Geldbetrag gemeint ist. Capital tax information for German reporting bei Privatvermoegen bei Betriebvermoegen KStG bei Betriebvermoegen EStG Position of data and value for German reporting Amount and country information Amount for Domestic, Foreign and total information Allocation information extent,to wich a given asset is invested Anteil, zu dem ein gegebenes Vermögen investiert ist Description of categories The name of the category (e.g. sectors, countries). This name has to be taken from the dictionary. Die Bezeichnung Aufteilungsart (wie z.B. Branchen, Laender, TopHoldings). Diese Bezeichnung ist aus dem Dictionary zu entnehmen. Unit used for position value: percentage of total assets, number of shares, amount, ... Codification used for the values of CodeValue of Position node. The proposed list for CodificationUsed could be in the dictionary. Indicator set to "true" if the sum of the positions is equal to 100% of the portfolio. Otherwise set to "false" Indicator set to "true" if each position refers to a single security. Otherwise set to "false". Valuation method of the portfolio: market value (last, average on a period, day before,...), average cost price, ... Currency used for valuation (if different from portfolio currency) Position Breakdown for categories Name of the Position. Content and meaning vary depending on CategoryDescription. Value of the position, expressed in the CategoryDescription/PositionUnit Prozentsatz If a codification system is mentioned in CategoryDescription/CodificationUsed value of the code corresponding to the current position. An additional field for other informations Ein Zusatzfeld um weitere nicht genormte Informationen unterbringen zu koennen. Recursive possibility of decomposing again the current position. Complete Asset data Information This element contains the Name of the Investment Company that has produced this document Das Element bezeichnet den Datenlieferanten dieses Elements. Die Datenlieferanten werdem in der DataSupplierList aufgelistet. Identification codes of the Asset. Kennnummer des Wertpapiers Description of the asset, especially for short positions, futures and forwards, swaps, ... Bezeichnung des Wertpapieres, insbesondere für short positions, futures and forwards,swaps Type of security: EQ = equity BO = bond FU = fund DE = derivative FE = foreign exchange dates IN = index certificates SW = swap AC = accounts FT = fixed deposit CM = call capital (?) RE = Real Estate CB = Convertible Bond CS = Credit Default Swap IX = Index RP = repo BM = Benchmark Art des Wertpapieres: EQ = Aktie BO = Rente FU = Fonds DE = Derivativ FE = Devisentermine IN = Indexzertifikate SW = Swap AC = Konten FT = Festgelder CM = Callgelder RE = Immobilie CB = Convertible Bonds CS = Credit Default Swap IX = Index RP = Repos BM = Benchmark Details the type of an asset. Contains a description of the accurate type, a codification for that type can be given in a optional attribute. Gibt die genaue Art des Wertpapiers an. Dieses Feld enthaelt dei Beschreibung des genauen Wertpapiertyps, ein Code fuer den Typ kann im optionalen Attribut code spezifiziert werden. Codification of the detailled asset type Asset details for each SecurityType Granulare Aufschluesselung der durch "Instrument" bestimmten WertpapierArt Enthaelt das Land in dem das Wertpapier emittiert wurde Overall benchmark information, recurring for the transfer of levels in different currencies. Allgemeine Benchmark Information, wiederholend für die Übertragung in verschiedenen Währungen. Landesspezifische Daten eines Asset: Unterhalb der landesspezifischen Daten werden alle Informationen eines Asset abgelegt, die nur fuer ein bestimmtes Land gueltig sind. Klassifizierung des Assets anhand der Einteilung fuer die Pensionkassenmeldung Staatlicher Emittent - GOV Internationale Organisationen - INT Multilaterale Entwicklungsbanken - DEV Gebietskoerperschaften - MUN Corporates - CORP Bezeichnet das dem Derivativprodukt unterlegte Wertpapier Securitized (true) or non-securitized (false) Enthaelt ein Rating Kennzeichen Asset Data Security Familly Aktie Rente Fonds Derivativ Devisentermine Index zB. - Aktienindex - Benchmark ... Swap Konten zB. - Konten des Fonds aus der Fondsbuchhaltung - physische Bank- und Depotkonten Festgelder des Fonds Callgelder des Fonds Immobilie Wandelanleihen Credit Default Swap Index Repos - Sale and Repurchase Agreement Equity Asset data information Nominal currency (ISO3 code) Die Waehrung als ISO-Code Die Ertraegniswaehrung als ISO-Code Country where this equity was issued Enthaelt das Land in dem das Wertpapier emittiert wurde Provider of economic sector classification Enhaelt den Anbieter Exchange at which this fund is listed. Gibt den Boerseplatz an an dem das Wertpapier notiert Name of the Issuer Enthaelt den Wertpapieremittenten Indicator whether this equity is listed at an exchange A Listed at an official market B Listed at an exchange G Listed on a regular market K No listing M Listed on a regular market inside the EU S Unregulated market V Securitised rights Y Acceptance on unregulated market planned Z New issue Gibt an ob das Wertpapier an einer Boerse notiert - A Amtlicher Handel - B Boersennotierung Ausland - G Geregelter Freiverkehr - K Keine Boersenotierung - M Geregelter Markt id. EU - S Sonstiger Handel - V Verbriefte Rechte - Y Zulassung zum sonst. Handel vorges. - Z Neuemission Kind of issue (e.g. fully paid) Gibt die Art der Emission an (z.B. Fully Paid, usw.) Nominal value (in "Currency" ) Gibt den Nennwert der Aktie an Gibt den Quest Satz an Subscription ratio: drawn equity Gibt das Bezugsverhaeltnis "von" an - X:1 Subscription ratio: received equity Gibt das Bezugsverhaeltnis "zu" an - 1:X Market capitalization In Currency Class of market capitalization: LargeCap, MidCap, ... Name of capitalization class Sector(s) to which this equity belongs. ***MaxOccurs should be 1 ***maxOccurs should be ∞ Sector codification (GICS,ICB, ...) ***"CodificationSystem" would me more relevant than "Name" GICS,lehman,ICB. Sector value in "Name" codification system Bond Asset data information Nominal currency (ISO3 code) Die Waehrung als ISO-Code Die Ertraegniswaehrung als ISO-Code Country where this bond was issued Enthaelt das Land in dem das Wertpapier emittiert wurde deprecated: Use node Instrument/Rating or FundsXML/AssetMasterData/Asset/Rating. Enthaelt ein Rating Kennzeichen Exchange at which this fund is listed. Gibt den Boerseplatz an an dem das Wertpapier notiert Name of the Issuer Enthaelt den Wertpapieremittenten Indicator whether this equity is listed at an exchange A Listed at an official market B Listed at an exchange G Listed on a regular market K No listing M Listed on a regular market inside the EU S Unregulated market V Securitised rights Y Acceptance on unregulated market planned Z New issue Gibt an ob das Wertpapier an einer Boerse notiert - A Amtlicher Handel - B Boersennotierung Ausland - G Geregelter Freiverkehr - K Keine Boersenotierung - M Geregelter Markt id. EU - S Sonstiger Handel - V Verbriefte Rechte - Y Zulassung zum sonst. Handel vorges. - Z Neuemission Listing kind: S by piece N by nominal amount S = Stueck oder N = Nominale Issue date of the bond Emissionsdatum bezeichnet jenes Datum, zu dem das Wertpapier aufgelegt wurde Maturity date Gibt das Faelligkeitsdatum an First coupon date Enthaelt das Datum des ersten Kupons Last coupon date Enthaelt das Datum an dem der letzte Kupon gezahlt wird Codification à revoir. Coupon frequency - M = Monthly - Q = Quarterly - S = Semiannual - B = Biannual or Biennial (2 years)? - Y = Yearly Gibt an in welcher Zeiteinheit der Kupon bezahlt wird - M = Monthly - Q = Quarterly - S = Semiannual - B = Biannual - Y = Yearly Codification of frequency for coupon payments Coupon date Gibt das Kupondatum an Price at which the bond finally will be redeemded Enthaelt den Kurs zu dem das Wertpapier getilgt wird Maturity date of a zero bond ***Useless? Gibt das Faelligkeitsdatum bei Zerobonds an Method by which the interest is calculated. ****Possible values? Gibt an, nach welcher Methode die Zinsen berechnet werden Codification of method of interest calculation ********To define Nominal interest rate. Enthaelt einen Zinssatz Kind of issue (e.g. fully paid) Gibt die Art der Emission an (z.B. Fully Paid, usw.) Price at whicht the bond has been issued. ***IssuePrice Enthaelt den Emissionskurs des Wertpapier Yield to maturity of the bond at the date of issue. Enthaelt die Emissionsrendite des Wertpapier European withholding tax rate. Gibt den EU Quest Satz an Gibt die EU Quest Kategorie an A = Genaue Berechnung B = Vereinfachte Berechnung C = Keine Berechnung Gibt an ob ein Wertpapier KESt-Pflichtig ist Gibt die Hoehe des gueltigen KESt-Satzes an Enthaelt das Datum ab dem der Emittent die Emission kuendigen kann Enthaelt ein Kennzeichen, ob das Wertpapier einer staatl. Garantie unterliegt Boolean: true/false Gibt an, ob es sich um ein Lombardfaehiges Wertpapier handelt Enthaelt ein Kennzeichen, ob es sich um ein Wertpapier handelt, welches in einem Zone A Staat begeben wurde Enthaelt ein Kennzeichen, ob das Wertpapier muendelsicher ist Boolean: true/false Enthaelt den Quellensteuersatz dem das Wertpapier unterliegt Gibt den Quest Satz an Gibt den Zuschlagsfaktor an Enthaelt das Datum ab dem ein Zinsanspruch ermittelt wird fix/float/zero/others Funds Asset data information Die Waehrung als ISO-Code Die Ertraegniswaehrung als ISO-Code Enthaelt das Land in dem das Wertpapier emittiert wurde deprecated: Use node /FundsXML/AssetMasterData/Asset/Rating. Enthaelt ein Rating Kennzeichen Gibt den Boerseplatz an an dem das Wertpapier notiert Enthaelt den Wertpapieremittenten Gibt an ob das Wertpapier an einer Boerse notiert - A Amtlicher Handel - B Boersennotierung Ausland - G Geregelter Freiverkehr - K Keine Boersenotierung - M Geregelter Markt id. EU - S Sonstiger Handel - V Verbriefte Rechte - Y Zulassung zum sonst. Handel vorges. - Z Neuemission S = Stueck oder N = Nominale Emissionsdatum bezeichnet jenes Datum, zu dem das Wertpapier aufgelegt wurde Gibt das Tilgungsdatum an Enthaelt den Quellensteuersatz dem das Wertpapier unterliegt Derivative Asset data information Die Waehrung als ISO-Code Die Ertraegniswaehrung als ISO-Code Enthaelt das Land in dem das Wertpapier emittiert wurde Gibt die Art des Derivatives an Gibt den Boerseplatz an an dem das Wertpapier notiert Enthaelt den Wertpapieremittenten Gibt an ob das Wertpapier an einer Boerse notiert - A Amtlicher Handel - B Boersennotierung Ausland - G Geregelter Freiverkehr - K Keine Boersenotierung - M Geregelter Markt id. EU - O OTC - Over the Counter - S Sonstiger Handel - V Verbriefte Rechte - Y Zulassung zum sonst. Handel vorges. - Z Neuemission Gibt den Basispreis des Derivativenprodukts an Gibt an die Ausuebungsstyle an (Europe/American/Bermuda/Other) Gibt die Kontraktgroesze des Derivativprodukt an Bezeichnet das Ablaufdatum des Derivativprodukts Kennzeichnet die Art des Derivats (Call/Put) deprecated (see ...AssetMasterData/Asset/Underlying) - underlying security deprecated (siehe ...AssetMasterData/Asset/Underlying) - bezeichnet das dem Derivativprodukt unterlegte Wertpapier deprecated: see QuoteType f. Derivative: Indexfutures: Float Zinsfutures: Prozent Tick - Movement in price Minimum downward or upward movement in price Value of the tick Value date DeliveryFixed/Cash Quotation Price/Yield/Other Quotation in percent Amount of Quotation Last Trade Date Basket, Single oder Portfolio None/Daily/Weekly/Monthly/Quarterly/SemiAnnual/Annual/BiAnnual/Other Interval/Fixed/None PerUnit/Percent/Permille/Pips/Points/Other Defines the quote factor Number of decimals LIBOR, EURIBOR, e.g. Describes the counterparty Describes the derivative - Future Stockmarket of the asset Maturity date Security Type of the underlying (EQ/BO/FU…) Following/ModifiedFollowing/Preceding/None Describes the derivative - Forwards Base Currency Price Currency Capital gains tax (yes/no) Describes the derivative - Options Date for the first fixing date Date for the latest fixing date Amount of the strike price Participation rate Observation dates Describes the period Observation date Payment dates Describes the period Observation date Specified maximum interest rate Percentage of the maximum interest rate Amount of the maximum interest rate Guaranteed minimum interest rate Percentage of the minimum interest rate Amount of the minimum interest rate Foreign Exchange Asset data information Kennnummer des Wertpapiers Kauf-Waehrung Verkauf-Waehrung Enthaelt das Datum an dem das Wertpapier endfaellig ist Enthaelt das Kennzeichen, ob es sich bei dem Geschaeft um ein Opening,Closing oder eine Ausuebung handelt O = Open C = Close B = Cash Describes the counterparty. Index Certificat Asset data information Die Waehrung als ISO-Code Die Ertraegniswaehrung als ISO-Code SWAP Asset data information Currency of the leg as ISO-Code ISO-Currencycode the swap settles deprecated: Die zu zahlende Waehrung als ISO-Code deprecated: Die zu erhaltende Waehrung als ISO-Code Enthaelt das Land in dem das Wertpapier emittiert wurde Enthaelt den Wertpapieremittenten Emissionsdatum bezeichnet jenes Datum, zu dem das Wertpapier aufgelegt wurde Gibt an, nach welcher Methode die Zinsen berechnet werden Enthaelt einen Zinssatz deprecated (see ...AssetMasterData/Asset/Underlying) - underlying security deprecated (siehe ...AssetMasterData/Asset/Underlying) - bezeichnet das dem Swap unterlegte Wertpapier Kennzeichen ob erhalten oder bezahlt depricated: see down notionalAmount - Gibt die Nominale des Wertpapierbestandes an Kennzeichen ob Barwert inkl. oder exkl. Zinsen ist Vereinbarter Auf- bzw. Abschlag auf den Referenzzinssatz Gibt den Zinstyp der zu zahlenden Seite an (fix oder variabel) Referenzzinssatz des Nominales Enthaelt das Datum ab dem ein Zinsanspruch ermittelt wird Enthaelt das Datum an dem das Wertpapier endfaellig ist Art des Swap (Zins-, Currency-, Crosscurrencyswap,Totalreturn-, Asset-, Commodity-, Multi-Callable Interest Rate-, Otherswap) Kennzeichen Spestpflichtig Enthaelt den vereinbarten Kurs Zinssatz Soll Zinssatz Haben Nominal Value Following/ModifiedFollowing/Preceding/None Guaranteed interest rate Monthly/Quarterly/SemiAnnual/Annual/BiAnnual/Other Guaranteed Rate in percentage of the notional amount fixed/float Value date Inflation swap detail Basket, Single oder Portfolio Short or long Describes the counterparty Monthly/Quarterly/SemiAnnual/Annual/BiAnnual/Other Collateral, Option, Zero Coupon, Total Return, Total Return Diff. Coupon, Equity Coupon, Inflation Gilt, Standard Inflation Gilt, Other Difference between Swap interest rate and Index rate LIBOR, EURIBOR, e.g. Interest Rate Positive or negative spread Definition in the swap agreement, when the swap resets Date of the agreement Definition in the swap agreement, when the option will start Date of the agreement Describes the formula for the strike of the option Description of the formula Value of the formula Definition in the swap agreement, when the option will start Date of the agreement Describes the formula for the strike of the option Description of the formula Value of the formula Accounts Asset data information Die Waehrung als ISO-Code Bezeichnung des Kontos Gibt an ob das Konto default einen Soll oder Habensaldo aufweist Gibt das bei einer Buchung verwendete Konto an Zinssatz Soll Zinssatz Haben Enthaelt die genormte KontrahentenID (siehe Kontrahentenliste) Fixed Time Asset data information Die Waehrung als ISO-Code Emissionsdatum bezeichnet jenes Datum, zu dem das Wertpapier aufgelegt wurde Gibt das Tilgungsdatum an Gibt an, nach welcher Methode die Zinsen berechnet werden Enthaelt einen Zinssatz Zinssatz Soll Zinssatz Haben Gibt an ob das Konto default einen Soll oder Habensaldo aufweist Enthaelt das Datum des Beginns des Wertpapieres Enthaelt die genormte KontrahentenID (siehe Kontrahentenliste) Call capital Asset data information Emissionsdatum bezeichnet jenes Datum, zu dem das Wertpapier aufgelegt wurde Gibt das Tilgungsdatum an Gibt an, nach welcher Methode die Zinsen berechnet werden Enthaelt einen Zinssatz Zinssatz Soll Zinssatz Haben Gibt an ob das Konto default einen Soll oder Habensaldo aufweist Enthaelt die genormte KontrahentenID (siehe Kontrahentenliste) Real Estate Asset data information Gibt den Kaufpreis der Immobilie an Enthaelt den Betrag der monatlichen Miete Enthaelt das Datum der ersten monatlichen Miete Enthaelt das Datum der ersten Mietabgrenzung Enthaelt die geplanten Instanthaltungskosten Enthaelt das Datum des Eigentumuebergangs Befreiungsmethode: Ja (True) / Nein (False) Enthaelt das Errichtungsjahr (YYYY) Enthaelt die Widmung Enthaelt die Rechtsform Convertible Bond Asset data information Startdatum der Wandlung Enddatum der Wandlung ISIN des Underlyings Preis der Wandlung Wandlungs Faktor Kontraktgroesse Enthaelt ein Rating Kennzeichen Credit Default Asset data information Gibt an in welcher Zeiteinheit der Kupon bezahlt wird - M = Monthly - Q = Quarterly - B = Biannual - Y = Yearly Gibt an, nach welcher Methode die Zinsen berechnet werden zB. mod.following Emissionsdatum bezeichnet jenes Datum, zu dem das CDS aufgelegt wurde Default value: 0.4 Buy oder Sell Protection Basket, Single oder Portfolio 1m, 3m, 9m, 12m, 2y, 3y, ... Bezeichnet das dem Derivativprodukt unterlegte Wertpapier Index Asset data information Die Waehrung als ISO-Code Repos Asset data information BSB - Buy/Sell Back, SBB - Sell/Buy Back Curency of the repo Issue date Issue denomination of base nominal Maturity date Describes the counterparty Stockmarket of the asset Bond,Equity,GDR/ADR,Future,CTD,Frau,IRF,Index,Commodity,Fund Certificate,Index Certificate,Right,US-Pools,Undecided indicates the method of interest calculation (0 - none, 1 - 30E/360, 10 - 30/360, 11 - 30EP/360, 13 - Act/AFB, 14 - Act/FRF, 15 - Act/252, 18 - Bus/252, 4 - Act/360, 5 - Act/365, 6 - Act/Act, A - act/act - ISMA-Method 251, D - German Method (30/360), E - English Method (MM/365 bzw. 366), F - French Method (MM/360), G - ZBM for french Government Bonds, H - Hungarian Method (MM/365 ohne SJ), I - ISDA Method (MM/365), T - Daily Calculation (MM/365), U - US-Method) Daily/Weekly/Monthly/Quarterly/SemiAnnual/Annual/BiAnnual Free for Risk Percentage of the minimum risk Value of the minimum risk Percentage of the maximum risk Value of the maximum risk Initially deposited margin Percentage of the minimum initial margin Value of the minimum initial margin Percentage of the maximum initial margin Value of the maximum initial margin None/Contract/Pool None/Pool Security code of the pledge Delivery/Payment Rounding Rule Method of price calculation Type of quotation (absolut, percent) Value of the Quote Factor Number of decimals Method of calculation of interest rate days Interest rate Benchmark information Benchmark currency. Die Währung des Benchmarks. Components of a composite benchmark. Komponenten eines Composite Benchmarks. Benchmark levels in the Currency. Benchmarklevels in der definierten Währung Price information: NAV, Issue price and redemption price Currency of the prices Waehrung der Preisinformationen Redemption price Rueckgabepreis Issue price Ausgabepreis Net Asset Value NAVs Price information: Solvency data The type representing prices. Solvabilitaet 1 Solvabilitaet 2 ( gem. Basel 2 fuer Banken mit Standardansatz) Solvabilitaet 2.1 ( gem. Basel 2 fuer Banken mit vereinfachtem IRB Ansatz) Price information: German Tax data The type representing prices. Aktiengewinn Immobiliengewinn Price information: TIS EUSD data The type representing prices. EU-Zwischengewinn (TIS) TIS amount TIS percentage In Scope/Out of Scope/Undisclosed Klassifizierung der Foderungen (0,1,2,3,4) aktueller %-Satz der Forderungen German report - VAG German report - BuBa Firmennummer die bei jeder Meldung an die Bundesbank angegeben werden muss. Hier kann der Sachbearbeiter fuer die Meldungen angegeben werden, sollte es eine andere Person sein als die Kontakperson der KAG. Die Berichtsperiode fuer die Meldung 10381. Im Format YYYY-MM Die Art des Fonds. Moegliche Werte sind Publikumsfonds und SpezialFonds Deprecated Meldung 10380: Allgemeine Angaben fuer den einzelnen Fonds Hier kann der Sachbearbeiter fuer die Meldungen angegeben werden, sollte es eine andere Person sein als die Kontakperson der KAG. Entweder diese Meldung ist eine Erstmeldung oder aber eine Aenderungsmeldung. Dies ist eine Erstmeldung des Fonds. Anzugeben sind der Grund fuer die Meldung und das genaue Datum der Auflegung bzw. Uebernahme. Das genaue Datum der Auflgeung bzw. Uebernahme des Fonds Der Grund fuer die Erstmeldung. Erlaubt sind Neuauflage und Uebernahme Dies ist eine Aenderungsmeldung des Fonds. Anzugeben sind der Grund fuer die Meldung und das genaue Datum der Aenderung. Das genaue Datum der Aenderung Der Grund fuer die Aenderungsmeldung. Erlaubt sind Schliessung, Uebertragung, Verschmelzung, Sonstiges. Wenn dieser Fonds ein Publikumsfonds ist, muss dieses Element angegeben und mit dem Wert "true" besetzt sein. Wenn dieser Fonds ein Spezialfonds ist, muss dieses Element angegeben werden. Wenn es sich um einen Spezialfonds mit ueberwiegend inlaendischen Anlegern handelt, muss hier die entsprechende Kategorie der Anteilsinhaber angegeben werden Es handelt sich hier um einen Spezialfonds mit ueberwiegend auslaendischen Anlegern Art der Mittelanlage des Fonds. Falls der Fonds einem uebergeordneten Fonds zuzuordnen ist, muessen die SecurityCodes des uebergeordneten Fonds angegeben werden. Ist der Fonds eine Anteilsklasse eines uebergeordneten Fonds, so muessen hier die SecurityCodes des uebergeordneten Fonds angegeben werden. Ist der Fonds ein Teilfonds eines uebergeordneten Fonds, so muessen hier die SecurityCodes des uebergeordneten Fonds angegeben werden. Deprecated Meldung 10381: Monatliche Meldung fuer Investmentfonds (ohne Offene Immobilienfonds) Zusammensetzung des Fondsvermoegen nur bei Summenmeldungen anzugeben: "ja", falls Guthaben bei gebietsfremden Kreditinstituten gehalten werden; "nein", falls nicht Deprecated Meldung 10384: Vierteljaehrliche Ergaenzungsmeldung fuer Geldmarktfonds Zusatzangaben zum Fondsvermoegen von Geldmarktfonds Zusatzangaben ueber Wertpapiere und Schuldscheindarlehen im Fondsvermoegen von Geldmarktfonds Deprecated Meldung 10382: Monatliche Meldung fuer Offene Immobilienfonds Zusammensetzung des Fondsvermoegen nur bei Summenmeldungen anzugeben: "ja", falls Guthaben bei gebietsfremden Kreditinstituten gehalten werden; "nein", falls nicht Deprecated Meldung 10384: Vierteljaehrliche Ergaenzungsmeldung fuer Geldmarktfonds Forderungen und Verbindlichkeiten nach Sitz des Schuldners/Glaeubigers Forderungen und Verbindlichkeiten nach Waehrungen Deprecated Art des Fonds nach Anlegergruppen Angabe, wenn es sich um einen Publikumsfonds handelt Angabe, wenn es sich um einen Spezialfonds handelt Angabe, wenn es sich um einen auslaendischen Spezialfonds handelt Beschreibung, wenn es sich um einen inlaendischen Spezialfonds handelt Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um Kreditinstitute handelt Spezifikation der Versicherungsgesellschaft Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um Altersvorsorgeeinrichtungen handelt Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um sonstige Finanzintermediaere handelt Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um Kredit- und Versicherungshilfsinstitutionen handelt Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um nichtfinanzielle Kapitalgesellschaften handelt Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um oeffentliche und kirchliche Zusatzversorgungseinrichtungen handelt Angabe eines leeren Elements, wenn es sich um priv. Organisationen ohne Erwerbszweck und sonstige handelt Art der Mittelanlage Spezifikation des Wertpapierfondst Anlageschwerpunkt, wenn es sich um einen Dachfonds handeltt Deprecated Meldung für Investmentfonds mit Ausnahme Geldmarktfonds Auflistung aller im Fonds enthaltenen Wertpapiere Bankguthaben Darlehen an Grundstuecksgesellschaften Schuldscheindarlehen Sonstige Kreditforderungen Bebaute Grundstuecke Auflistung aller bebauten Grundstuecke Unbebaute Grundstuecke Auflistung aller unbebauten Grundstuecke Beteiligungen an Grundstuecksgesellschaften Auflistung aller Beteiligungen an Grundstuecksgesellschaften Beteiligungen an OePP-Projektgesellschaften Auflistung aller Beteiligungen an OePP-Projektgesellschaften Auflistung aller sonstigen Vermoegenswerte Aufgenommene Kredite Auflistung aller sonstigen Verbindlichkeiten Fondsvermoegen Anteilabsatz - brutto - (Stück) Mittelzufluss brutto Mittelabfluss brutto, depracted Volumen der Ausschüttungen Deprecated Bereinigungen Bebaute Grundstücke Auflistung aller bebauten Grundstücke Unbebaute Grundstücke Auflistung aller unbebauten Grundstücke Beteiligungen an Grundstücksgesellschaften Auflistung aller Beteiligungen an Grundstücksgesellschaften Beteiligungen an ÖPP-Projektgesellschaften Auflistung aller Beteiligungen an ÖPP-Projektgesellschaften Deprecated Meldung für Geldmarktfonds Auflistung aller im Fonds enthaltenen Wertpapiere Bankguthaben Darlehen an Grundstuecksgesellschaften Schuldscheindarlehen Sonstige Kreditforderungen Auflistung aller sonstigen Vermoegenswerte Aufgenommene Kredite Auflistung aller sonstigen Verbindlichkeiten Fondsvermoegen Anteilabsatz - brutto - (Stück) Mittelzufluss brutto Mittelabfluss brutto Volumen der Ausschüttungen German report - Real Estate Die Berichtsperiode fuer die Meldung. Im Format YYYY-MM Anlage 1 - Vermoegen der Offenen Immobilienfonds Grundstuecke Genutzte Grundstuecke (Mietwohn-, Geschaefts-, gemischtgenutzte Grundstuecke) Insgesamt in Tsd. € Auslandsanteil in Tsd. € Auslandsanteil in % Grundstuecke im Zustand der Bebauung Insgesamt in Tsd. € Auslandsanteil in Tsd. € Auslandsanteil in % Unbebaute Grundstuecke Insgesamt in Tsd. € Auslandsanteil in Tsd. € Auslandsanteil in % Andere Grundstuecke und Rechte (gemaess § 67 Abs. 2 InvG) Insgesamt in Tsd. € Auslandsanteil in Tsd. € Auslandsanteil in % Beteiligungen an Grundstuecksgesellschaften Insgesamt in Tsd. € Auslandsanteil in Tsd. € Auslandsanteil in % Für Ankäufe und Bauvorhaben reservierten Mittel Insgesamt in Tsd. € Wertpapiere plus Bankguthaben Insgesamt in Tsd. € Investmentfondsanteil (ohne Geldmarktfonds), Betrag in Tsd. € Geldmarktfondsanteil, Betrag in Tsd. € abzueglich gebundene Mittel Ausschuettung vorgesehene Mittel, Betrag in Tsd. € Bewirtschaftungskosten, Betrag in Tsd. € Mittel zur Erfuellung von Verbindlichkeiten aus rechtswirksam geschlossenen Grundstueckskauf- und Bauvertraegen, sofern die Verbindlichkeiten in den folgenden zwei Jahren faellig werden, Betrag in Tsd. € Summe aus Securities and Bankdeposits minus Tide Up Money Betrag in Tsd. € Sonstiges, Betrag in Tsd. Fondsvermögen zum Ende des Berichtszeitraums in Tsd. € nachrichtliche zusätzliche Informationen zum Portfolio Volumen der Finanzierungsdarlehen , Betrag in Tsd. € Kumuliertes Volumen der Verkehrswerte, die ueber Grundstuecksgesellschaften gehalten werden, Betrag in Tsd. € Volumen der Gesellschafterdarlehen, Betrag in Tsd. € Anlage 3 - Angaben zu Offenen Immobilienfonds Restlaufzeit der Mietvertraege Angaben für unbefristet, Angaben aktuelles Jahr, Angaben für jedes Jahr der nächsten 8 Jahre, Jahresangabe für das dann nachfolgende Jahr enthält den Rest Betrag in Tsd. € Geografische Verteilung Deutschland - Rhein-Main (gemaess "Raumordnungsplan") - Rhein-Ruhr (gemaess "Raumordnungsplan") - Weitere deutsche Grossraeume (dazu gehoeren Hamburg, Berlin, Stuttgart und Muenchen) (gemaess "Raumordnungsplan") - Sonstige Staedte/Regionen in Deutschland EURO-Laender (ohne Deutschland) z.B. ISO-Code Frankreich - Italien - Finnland - Niederlande .... EU-Laender, aber nicht EURO-Zone Z.B ISO-Code Grossbritannien, Daenemark, Polen, usw Aussereuropaeische Laender z.B. ISO-Code USA, Kanada, Japan usw Gesamtdaten zum Fonds (Portfoliosicht) Anzahl Liegenschaften Gesamt davon indirekt ueber Grundstueckgesellschaften Verkehrswerte Summe der Verkehrswerte direkte Investments. Beträge in Tsd. Euro Summe der Verkehrswerte indirekte Investments. Beträge in Tsd. Euro Summe der Verkehrswerte direkte und indirekte Investments. Beträge in Tsd. Euro % Beteiligung der Summe der Verkehrswerte indirekte Investments am Gesamtverkehrswert Gesamtnutzflaeche in qm (gemaess Verkehrswertgutachten) Vermietungsquote bezogen auf Bruttosollmietertrag Wirtschaftliche Altersstruktur der Objekte 5 Jahre 6 bis 10 Jahre 11 bis 15 Jahre 16 bis 20 Jahre mehr als 20 Jahre Asset Volume inkl. Beteiligungen, jedoch ohne unbebaute und noch im Bau befindliche Immobilien in Tsd. € Prozent Nutzungsarten der Fondsobjekte Nutzungsart der Fondsobjekte inkl. Beteiligungen, jedoch ohne unbebaute und noch im Bau befindliche Immobilien Jahres-Nettosollmietertrag Betrag in Tsd. € in Prozent Nutzflaeche in qm, bei Kfz Anzahl Stellplätze Groessenklassen der Fondsobjekte bis 10 Mio. Euro 11 bis 25 Mio. Euro 26 bis 50 Mio. Euro 51 bis 100 Mio. Euro 101 bis 150 Mio. Euro 151 bis 200 Mio. Euro mehr als 200 Mio. Euro Anzahl Verkehrswert Betrag in Tsd. € in Prozent Renditekomponenten fuer abgelaufenes Geschaeftsjahr Immobilien Direktinvestments gesamt Immobilien Beteiligungen Immobilien Gesamt Immobilien Liquiditaet Ergebnis gesamter Fonds Ergebnis gesamter Fonds vor Fondskosten Ergebnis gesamter Fonds nach Fondskosten (BVI-Methode) Käufe und Verkäufe pro Quartal Beurkundete Neukaeufe Inland Ausland Gesamt davon Beteiligungen bei Grundstuecks-Gesellschaften Beurkundete Objektverkaeufe Inland Ausland Gesamt davon Beteiligungen bei Grundstuecks-Gesellschaften Equity commitments, guaranteed either contractually or by an subscription form; limited or unlimited in time. Equity commitments, total amount Cumulative sum of equity commitments that have already been called off. The outstanding part of equity commitments in total that hasn't been requested as yet. German report - BVI WE-Einamlanlage WE-Sparplan Absatzstatistik:Namentlich,Gruppe,Anonym Absatzgebiet überwiegend Deutschland bzw. überwiegend außerhalb Deutschlands Nettomittelaufkomen. Summe aus Bruttozuflüssen minus Bruttoabflüssen aus 10391 bzw. 10393 Mittelzufluss brutto Mittelabfluss brutto Includes besides redemptions resulting from regular fund business also capital redemptions. Part of the total amount of gross redemptions which accounts for capital repayments. Relevant in general and not limited to funds in the process of being liquidated. "Zufuehrung aus dem Sondervermoegen" in German. Anteilabsatz - brutto - (Stück) Volumen der Ausschüttungen Assets in total, calculated on a basis excluding outstanding debts, bank loans, and other liabilities (Gross Asset Value approach). "Aktivvermoegen" in German. Increase in equity (in terms of owner's equity). Type of gross sales characteristically occuring in closed ended funds after end of initial placement. Increase in equity in total Part of total increase in equity related to follow-on investments. Part of total increase in equity related to repayment of liabilities. Part of total increase in equity related to restructuring plans. Country Specific data - Germany Die Ausschuettungsdaten des Fonds Angabe ob der Fonds sparplanfaehig ist oder nicht. Speziell für den Einsatz von Fonds in Dachfonds wird die Information benötigt, ob der Fonds nach deutschem Recht steuerlich transparent ist. Datum zu dem die Steurlichetransparenz gueltig sind true/false Alle Sparplandaten des Fonds Die BVI-Klassifizierung das Fonds Die BVI-Grob-Klassifizierung das Fonds Die BVI-Fein-Klassifizierung das Fonds Name-Value property pairs that can be used to further describe the investment strategy of the fund. BVIProperties The name of the property Merkmal Other properties. Is used to provide a non-standard BVI Properties. This element is mandatory if the value of "Properties" is 'Others'. The name of the property Sonstige Merkmale Deutsche Reportings Status of a fund according to the terminology of the German investment law KAGB. Publikumsfonds as defined by the Kapitalanlagegesetzbuch KAGB. open ended German term of UCITS Sub-status of open ended Publikumsfonds, as far as they are AIF; according to KAGB §§ 218ff. closed ended Alternative investment fund Spezialfonds as defined by the Kapitalanlagegesetzbuch KAGB. open ended Sub-status of open ended Spezialfonds according to KAGB §§ 282, 283, and 284. Categories of institutional investors Domestic investors Foreign investors closed ended Alternative investment fund Asset class Categories addressing the grade of professionality of an (mostly institutional) investor. See KAGB § 1 (19) 31., 32., and 33 for details. The type of corporate structure an investment portfolio is organized like; see KAGB § 1 (1) to (13) for details. Performance fee model applied by the fund. Enumeration of all feeder funds assigned the very master fund. The master fund a feeder fund is assigned. Mechanism of index replication applied by the fund. Specifities and details of closed ended funds. Basic structure of the portfolio: Whether it consists of one or more properties; where properties applies for real assets in a broader sense beyond estates, including any non-securities based assets like ships, wind farms, and others. Date of end of placement, the typically initial phase a closed ended funds collects money from the signed investors. Details about selected categories of real assets. Addressing especially renewable energies. Gives the region in the world most part of the properties of the fund are located. Gives the region in the world most part of the properties of the fund are located. Public Private Partnership Gives the region in the world most part of the properties of the fund are located. Country Specific data - Germany Country Specific data - Germany Country Specific data - Austria Die Voeig Kategorsierung des Fonds Kategorie laut Formblatt Betrag in EUR Prozentanteil am Fondsvermoegen ZusatzFelder fuer die monatliche OFI Meldung Mittelzufluesse aus Ausgabe von Anteilsrechten fuer den Gesamtfonds Mittelabfluesse aus Ruecknahme von Anteilsrechten fuer den Gesamtfonds Mittelabfluss aus Ausschuettung zum Ex-Tag Fondsvermoegen des Vormonats (ultimo) des Gesamtfonds (sollte dem Wert der letzten Meldung entsprechen; wenns geht) "OFI" - OFI + IF Meldung Daten für die Quartalsmeldeverordnung 2012 der FMA auf der Basis des neuen Pensionskassengesetzes Einzelpositionsdaten Je Position zumindest ein Knoten mit einer UniqueID und der QMV-Kategorie und/oder dem zuzurechnenden Betrag. Bei Derivaten sollten hier zwei Knoten je Position angegeben werden (Bewertung + Exposure). Bezug zur Position bzw. Bezug zum Wertpapier, Derivat oder Geld PKG/QMV-Kategorie (dreistellige Nummer) laut Vermögensausweis Betrag, der aufgrund der oben genannten Position einer Kategorie zugerechnet wird Summen je Kategorie (entspricht dem Meldeformular) Je Kategorie ein Knoten PKG/QMV-Kategorie (dreistellige Nummer) laut Vermögensausweis Summe für obige Kategorie Reporting Specific to Germany Datum zu dem die Reportings gueltig sind. Das VAG Reporting Deprecated Das Reporting fuer die Bundesbank. Beinhaltet die Meldungen 10390, 10391, 10392, 10393 Offene Immobilienfonds Reporting Decimal (min.4 fractional digit, 4 Nackommastellen) §5 Abs. 1 Satz 1 InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1a) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1a) aa) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1a) bb) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1b) InvStG 1b) i.V.m. § 5 Abs. 1 Nr. 2 InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) aa) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) bb) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) cc) InvStG bei Betriebvermoegen KStG bei Betriebvermoegen EStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) dd) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) ee) InvStG bei Privatvermoegen §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) ff) InvStG bei Privatvermoegen §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) gg) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) hh) InvStG bei Betriebvermoegen EStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) ii) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) jj) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) jj) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1c) ll) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1d) aa) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1d) bb) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1d) bb) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1f) aa) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1f) bb) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1f) cc) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1f) dd) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1f) ee) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1f) ff) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1g) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1h) InvStG §5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1i) InvStG Barausschuettung inkl. Kapitalrückzahlung. bei Privatvermoegen Thesaurierung nettoNetto bei Privatvermoegen Steuerliquiditaet bei Privatvermoegen Thesaurierung Zinsen ohne DBA-befreite Erträge (fuer ADDI) bei Privatvermoegen Inlaendische Mieten + VG aus Immobilien Zinsen und sonstige Ertraege REIT-DividendenDiv. Deutsche REIT Dividenden VG aus Aktien im bei (Erwerb vor 2009) Steuerpflichtige Veräußerungs- und Termingeschäftsgewinne gem. § 20 Abs. 2 EStG (ohne VG gem. § 5 Abs. 1 Nr. 1c) bb) InvStG Zwischengewinnrelevante Ertraege bei Privatvermoegen Anrechenbare auslaendische Quellensteuer auf REIT-Dividenden. bei Privatvermoegen Auslaendische REIT-Dividenden mit Anrechnung ausl. Quellensteuer complex Element designed to describe any text or commentary related to a fund like "Investment strategy", "Management outlook", "company profile"... ISO 639-1 Code of Language used in {TextContent} and {TextTitle}. Title for {TextContent} in {TextLanguage} The text itself in {TextLanguage} Type of Text or Commentary. Possible values in Dictionnary ISO Country Code of the Countries where {FundText} is applicable.